60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel

Diskutiere 60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; man sollte vieleicht Bill Gates fragen ob er als sponsor aufterten will...dann hätte man keine Geldsorgen mehr:-) Aber wer will schon bäcker aufm Mars sein..aber ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. 60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel #9
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    man sollte vieleicht Bill Gates fragen ob er als sponsor aufterten will...dann hätte man keine Geldsorgen mehr:-)
    Aber wer will schon bäcker aufm Mars sein..aber als servicetechniker könnte man den depen von der Nasa und Co und bald auch den Chinesen deren Raumsonden reparieren oder aufrüsten wenn sie mal wieder geschlammpt haben..

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    @FetterIT

    Ich komme dann mit, da oben hat man wenigstens einigermaßen Ruhe vor den DAU´s, auch wenn die Nasa ab und zu Ihren Müll zu uns hochschießen würde...

    Und ich mein klar, bei einer 100-Millionen Dollar Sonde (oder wieviel auch immer sie gekostet haben mag) muss man natürlich sparen. Die Dinger werden sowieso nur aus recycelten Coladosen gemacht, oder was dachtet Ihr? Das Carbon wird schließlich für die Verkleidung des Präsidentenfahrzeugs gebraucht...

    Ok, genug gelästert... :ed :ee :ek

  4. 60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    Wie viel kostet der ganze Spaß? 800 Mio. $??
    Und dann haben die zu wenig Speicher dabei! Das ist ja wohl echt ein Witz.
    Nun ja, mal eben 128 MB Flash-Speicher kosten ja auf der Erde nicht viel, 50 Euro oder so. Aber man muss ja auch bedenken, der wiegt dann vielleicht so gerade mal 50g, auf der Erde. Aber die muss man dann auch noch zusätzlich zum Mars bekommen, da kommen dann mal schnell etwas mehr Treibstoff für die Sonde dazu, die dadurch schwerer wird und das mehr muss dann ja auch noch von der Erde gehoben werden, das kostet.

    Also wenn sie daran nicht früher denken konnten, sind sie echt selber Schuld!
    Dafür hatten die dann wohl keine Zeit, wenn die die Marsrover erst auf dem Hinflug programmierten mussten. Man könnte auf die Idee kommen, bei der NASA arbeiten Programmierer, die von Microsoft nicht genommen wurden. Und wenn man jetzt bedenkt was Microsoft abliefert, :ei

    MFG hajo23

    P.S. vielleicht habe die ja als OS ein Windows-Derivat drauf, das braucht ja auch mit der Zeit immer mehr Arbeitsspeicher.

  5. 60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel #12
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ... und da reichen die 32GB FlashMemory ja bald nicht mehr. Hat sich ein Programmierer vermutlich nen Scherz erlaubt und einen Hintergrundprozess geschrieben, der Zufallszahlen generiert und diese Addiert, damit die Nasa wenigstens irgendwelche Daten bekommt...

  6. 60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel #13
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Das wird wie mit der Mondlandung. Die schönen Bilder von der Oberfläche wurden im roten Sand von Utah geschossen. :2 :2 :2

  7. 60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel #14
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    meinst de net Nevade auf der nicht exzistenten Militäranstalt AREA 51 ????

  8. 60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel #15
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    area 51 gibts nicht? aber will smith war doch dort, ich habs im fernsehn gesehn! :2

  9. 60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel #16
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Nevade kenn ich nicht - bis jetzt hab ichbloß Bilder von Nevada und Utah gesehen.
    Utah passt da irgendwie besser...

    Und die Area 51 gibts schon - nur nicht offiziell. Oder glaubt Ihr die haben da zig Quadratkilometer reinen Sand eingezäunt und bewachen den mit Kampfjet und Hubschrauber Patrouillen???

    Wozu??? :2

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

60 Millionen Kilometer von der Erde: RAM-Mangel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

60 millionen kilometer

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.