800 Mhz DDR2-SDRAM von OCZ

Diskutiere 800 Mhz DDR2-SDRAM von OCZ im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Neben BTX, PCI-Express und diversen CPU-Sockeln stellen DDR2-Speichermodule einen weiteren großen Umschwung auf dem PC-Markt dar. Zur Zeit gibt es zwar noch keine passenden Mainboards ...



 
  1. 800 Mhz DDR2-SDRAM von OCZ #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Neben BTX, PCI-Express und diversen CPU-Sockeln stellen DDR2-Speichermodule einen weiteren großen Umschwung auf dem PC-Markt dar. Zur Zeit gibt es zwar noch keine passenden Mainboards oder entsprechende Chipsätze, aber OCZ macht nun mit der Vorstellung gleich mehrerer DDR2-Module den ersten Schritt. PC2-4300, PC2-5400 und PC2-6400 sind die Spezifikationen, wobei weitere Informationen, wie z.B. Speichertimings noch nicht bekannt sind.

    DDR2 Speicherchips sind eine Weiterentwicklung zum bisherigen DDR-SDRAM Standard und kommen mit weniger Spannung aus. Dadurch ist die Verlustleistung niedriger und es können höhere Taktraten erzielt werden.

    Die ersten Chipsätze mit DDR2 Unterstützung für den Desktop-Bereich wird es von Intel unter den Codenamen "Grantsdale" und "Alderwood" geben.

    Weitere Informationen gibt es auch direkt bei ComputerBase.de

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 800 Mhz DDR2-SDRAM von OCZ #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Na dann viel Spaß um auf den FSB zu kommen! :bj
    Da muss Intel erstmal ab Werk minimum FSB 266 anbieten um mit Übertakten überhaupt in die Nähe zu kommen! FSB 300 ab Werk wären noch besser!

  4. 800 Mhz DDR2-SDRAM von OCZ #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Na dann viel Spaß um auf den FSB zu kommen!
    Da Intel werbewirksam (bzw. wegen ihren Quad-Pumped-Bus) eh mit Faktor 4 rechnet, sind es bei 800MHz ein FSB mit "echten" 200MHz, was heute Standard ist (wäre bei AMD DDR400)... :ee


800 Mhz DDR2-SDRAM von OCZ

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

computerbase ddr2 5400 6400

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.