93 Prozent nutzen keine Sicherheitslösung zum Schutz ihrer Social-Network-Accounts

Diskutiere 93 Prozent nutzen keine Sicherheitslösung zum Schutz ihrer Social-Network-Accounts im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Aktuelle BitDefender-Umfrage unter 2.700 Sozial-Netzwerkern Holzwickede, 04. April 2011 – Wöchentlich mehren sich die Nachrichten über Hacking-, Spam- und Malware-Angriffe auf Social-Network-Accounts. Doch trotz der ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. 93 Prozent nutzen keine Sicherheitslösung zum Schutz ihrer Social-Network-Accounts #1
    Newsposter Avatar von News-Admin

    Standard 93 Prozent nutzen keine Sicherheitslösung zum Schutz ihrer Social-Network-Accounts

    Aktuelle BitDefender-Umfrage unter 2.700 Sozial-Netzwerkern

    Holzwickede, 04. April 2011 – Wöchentlich mehren sich die Nachrichten über Hacking-, Spam- und Malware-Angriffe auf Social-Network-Accounts. Doch trotz der zahlreichen Warnmeldungen wähnen sich fast alle User von Facebook, Twitter & Co. in Sicherheit. Zu diesem Fazit gelangt eine aktuelle Studie von BitDefender (Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz). Der Internet Security-Experte hat 2.700 User zum Umgang mit ihren Social-Media-Accounts befragt und herausgefunden, dass 93 Prozent keine Sicherheitslösung verwenden, um sich vor Angriffen aus dem World Wide Web zu schützen.

    Die rund 2.700 User im Alter zwischen 18 und 65 Jahren wurden auch über die Art der Beziehungen befragt, die sie mit Freunden auf Social Networks pflegen. Im Durchschnitt haben die Umfrageteilnehmer 137 Kontakte. Unter diesen setzt sich der größte Teil aus Schul-, Studien- oder Arbeitskollegen bzw. Ex-Kollegen zusammen (83 Prozent), gefolgt von Kontakten, die in der gleichen Branche arbeiten, und – sehr überraschend – Menschen, die die Nutzer eigentlich gar nicht kennen.

    Wenn es um die Verbreitung von Sicherheitsrisiken auf diesen sozialen Netzwerken geht, herrscht bei den meisten Usern Unwissenheit oder Unaufmerksamkeit. Weniger als die Hälfte der Befragten (43 Prozent) gab an, andere Freunde in der jeweiligen Online-Community zu warnen, falls sie verdächtige Postings oder Newsfeeds entdecken. 68 Prozent erklärten, ihnen sei nicht bewusst, dass verdächtige Links etc. ein Sicherheitsrisiko darstellen, geschweige denn, dass sie mit der Weiterleitung dieser Links an ihre Kontakte gefährliche E-Threats weiterverbreiten.

    „Es war interessant zu erfahren, wie sorglos Social-Media-Nutzer sind, wenn es um den Schutz ihrer Accounts geht“, kommentiert Sabina Datcu, E-Threats-Analyst bei BitDefender und Autor der Umfrage. „Trotz des steigenden Bewusstseins für die Gefahren beim Umgang mit Facebook & Co. verzichten 93 Prozent der Befragten weiterhin auf eine Sicherheitssoftware wie beispielsweise safego von BitDefender. Viele wissen nicht einmal von der Existenz dieser Lösungen."

    Weitere Informationen zur Umfrage unter MalwareCity : Stay informed in your every day battle against malware und unter Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz.

  2. Standard

    Hallo News-Admin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

93 Prozent nutzen keine Sicherheitslösung zum Schutz ihrer Social-Network-Accounts

Ähnliche Themen zu 93 Prozent nutzen keine Sicherheitslösung zum Schutz ihrer Social-Network-Accounts


  1. BitDefender engagiert sich für den Schutz von Social Media-Usern beim CommunityCamp in Berlin: Treffen von Managern sozialer Netzwerke aus ganz Deutschland Holzwickede, 27. Oktober 2010 – Wie jüngste Studien des Virenschutzexperten BitDefender (Antivirus und...



  2. BitDefender-Experiment: Ausspionierte Social Network-Accounts ermöglichen Zugriff auf E-Mail-Postfächer: 75 % der Social Media-User nutzen gleiches Passwort für E-Mail-Account Holzwickede, 4. August 2010 – Viele Nutzer beliebter Social-Media-Plattformen gehen fahrlässig mit...



  3. 50 Prozent mehr Spam und Phishing in Social Networks durch Gaming-Applikationen: BitDefender Fallstudie: Detaillierte Profile, Shared Groups und vernetzte Bekanntenkreise erhöhen die Akzeptanz von Fake Accounts in Social Networks Holzwickede, 6. April...



  4. Begleiten Sie die Euro-Scheine auf ihrer Reise: Hallo, kennt ihr schon Eurobilltracker? Eurobilltracker ist eine (nicht kommerzielle) Seite, wo ihr eure €uroscheine registrieren könnt, um zu verfolgen wohin sie...



  5. ABIT verlängert die Haltbarkeit ihrer Mainboards: http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_ABIT.gif' align='right' border='0'>Stärkere Kontrollen für längere Lebensdauer Der uns allen gut bekannte Mainboard...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.