Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten?

Diskutiere Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Laut einigen Gerüchten soll nVidia bereits im Oktober diesen Jahres Grafikkarten mit PCIe2.0-Support vorstellen. Die ersten Chipsätze mit PCIe2.0 werden der Intel X38 sowie die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten? #1
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten?

    Laut einigen Gerüchten soll nVidia bereits im Oktober diesen Jahres Grafikkarten mit PCIe2.0-Support vorstellen.
    Die ersten Chipsätze mit PCIe2.0 werden der Intel X38 sowie die AMD-Chipsätze RD780 und RD790 sein. PCIe 2.0 bietet gegenüber PCIe1.1 eine erhöhte Bandbreite von 5Gbit/s.
    Die wichtigste Neurerung für die Hersteller besteht allerdings in der möglichen Leistungsaufnahme über den Slot von 300 Watt. Somit können wesentliche leistungsstärkere Grafikkarten ohne zusätzliche Stromversorgung eingesetzt werden als bisher. Wie sinnvoll das in Zeiten des Umweltschutzes und des Stromsparens ist, wo andere Hersteller sich auf immer kleinere Herstellungsverfahren konzentrieren, sei dahingestellt.

  2. Standard

    Hallo fRaNkLiN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten? #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    jokakilla's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500 @ 3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Platinum XTC 1066MHz CL5
    Festplatte:
    WD3200AAKS
    Grafikkarte:
    MSI Radeon 4850 Arctic Cooling Accelero S1 Rev.2 mit Turbo Module
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    2x Belinea 1925 S1W 19" 16:10
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01B-B-SL
    Netzteil:
    BeQuiet Staight Power E6-450 80+
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3
    Laufwerke:
    LITE-ON LH-20A1L
    Sonstiges:
    Patriot Warp 32GB SSD

    Standard

    hm irgendwie schwachsinnig oder? Der Strom der über den PCIe Sockel geliefert wird, muss ja auch irgendwo her kommen. Sprich über den ATX Stecker bzw den zusätzlichen 12V Stecker am Board.
    Eigentlich wird dadurch nur noch untransparenter ob man nun eine sparsame Karte kauft oder nicht. Sonst konnte man das noch daran ausmachen ob sie eine zusätzliche Stromquelle brauchte.

  4. Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten? #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Yep. Wobei man sich da noch an der Leistungseinstufung der Karte grob orientieren kann. Allerdings geht der Trend schon wieder in Richtung mehr Stromaufnahme, stromhungrigere Karten etc. - für mich die falsche Richtung...

  5. Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten? #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Meiner Meinung nach auch wieder völlig Sinnfrei - das ganze. Es wird doch nicht einmal der jetzige PCI-e-Port auch nur annähernd ausgelastet - da kommt schon der nächst schnellere?! Außerdem könnt ich mir vorstellen dass die 300Watt übers Board zu jagen auch nicht gerade so von vorteil für selbiges ist. Interessanter finde ich da schon die anderen Neuerungen wie die „Extreme Memory“-Technologie (für DDR3 Speicher) oder dem „Extreme Tuning Utility“(für Veränderungen/Tuning unter Windows ohne zusätzliche "Hersteller" Tools) - wenn's Funktioniert.

  6. Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten? #5
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    PCIe 2.0 ist doch einfach nur eine erfindung um die leute zu nötigen neue boards zu kaufen, die wahrscheinlich nur unwesentlich schneller sind... (siehe z.b. so939 agp/pci-e systeme....).

  7. Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten? #6
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach auch wieder völlig Sinnfrei - das ganze. Es wird doch nicht einmal der jetzige PCI-e-Port auch nur annähernd ausgelastet - da kommt schon der nächst schnellere?! Außerdem könnt ich mir vorstellen dass die 300Watt übers Board zu jagen auch nicht gerade so von vorteil für selbiges ist. Interessanter finde ich da schon die anderen Neuerungen wie die „Extreme Memory“-Technologie (für DDR3 Speicher) oder dem „Extreme Tuning Utility“(für Veränderungen/Tuning unter Windows ohne zusätzliche "Hersteller" Tools) - wenn's Funktioniert.
    Extreme Memory ist im Prinzip dasselbe wie EPP/SLi Memory, Extreme Tuning gibts schon seit Ewigkeiten (siehe Gigabytes EasyTune usw.)...

  8. Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten? #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    Extreme Memory ist im Prinzip dasselbe wie EPP/SLi Memory...
    Ja stimmt - aber eben jetzt dann auch für Intel Systeme.
    „Extreme Tuning Utility“(für Veränderungen/Tuning unter Windows ohne zusätzliche "Hersteller" Tools)
    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    ...Extreme Tuning gibts schon seit Ewigkeiten (siehe Gigabytes EasyTune usw.)...
    Eben nicht! Dann zeig mir mal das EasyTune von GGB auch auf einem ASUS Board mit gleichem Chipsatz fehlerlos Funktioniert! „Extreme Tuning Utility“ ist eben ein Intel-Tool und nix von MB-Herstellern gebasteltes Teil was eben NUR bei deren Boards funktioniert.

  9. Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten? #8
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Das Ding funktioniert auch nur auf X38-Boards, wohingegen Gigabytes EasyTune oder auch Asus' PC Probe mit jedem Gigabyte- oder Asusboard funktionieren.
    SLi-Memory gibts auch für Intel-Systeme - bau dir ein Board mit 680i ein
    Zudem ist "für Intel Systeme" ganz schön hochgegriffen: auch hier wieder nur der X38...


Ab Oktober PCIe2.0-Grafikkarten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.