Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt

Diskutiere Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Sollen die sich mal lieber ne passive Lösung einfallen lassen! Gerade bei der Northbridge und bei den MOSFET´s. Der RAM braucht IMHO überhaupt keine Kühlung. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt #9
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Sollen die sich mal lieber ne passive Lösung einfallen lassen! Gerade bei der Northbridge und bei den MOSFET´s. Der RAM braucht IMHO überhaupt keine Kühlung. Wenns OC-RAM ist, dann ist der doch sowieso meist passiv gekühlt. Also wirklich ein geiles Board von der Ausstattung her aber die Kühlung ist unmöglich.

  2. Standard

    Hallo Hawkeye,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt #10
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    wird wohl alles bissel heiss auf dem mobo bei 5 lüftern..

  4. Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt #11
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    ich find das board fett bloß würd meine 6800 gt von gainward niemals da einen platzt drauf finden.

    aber die kkühlung etc. sieht mega fett aus, gut die ram kühlung könnte man weg lassen bzw muß man sicher, da da kein 7700 mehr drauf passt oder ähnlich große luftkühler.

    ansonsten top board und eines was sich von der masse absetzt, jetzt fehlen nur noch test was die performance an geht.

  5. Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt #12
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Laut wie ein Staubsauger. ABit hat also noch immer nicht begriffen, wie man Bauelemente passiv kühlen kann.

    Aber wer würde ein Board mit dem Namen "Fatal1ty" schon kaufen wollen? Vermutlich eh nur blöde Kinder, die den Computer nur zum Spielen nutzen und alles von ihren Eltern bezahlt bekommen ;-)...

  6. Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt #13
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Ich würds kaufen und schau mal an, ich verdien mein Geld ganz allein ;) .

    P.S. Dich scheint wohl etwas zu nerven?

  7. Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt #14
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Doc Snyder
    Laut wie ein Staubsauger. ABit hat also noch immer nicht begriffen, wie man Bauelemente passiv kühlen kann.

    Aber wer würde ein Board mit dem Namen "Fatal1ty" schon kaufen wollen? Vermutlich eh nur blöde Kinder, die den Computer nur zum Spielen nutzen und alles von ihren Eltern bezahlt bekommen ;-)...
    Ich finde den Namen auch extrem albern! (Leet ist doof)
    Das würde mich aber nicht abhalten das Board zu kaufen, wenn es denn gut ist. Die Kühlung jedenfalls ist schon was feines für echte Übertakter! Da zählt JEDES Grad...

    Achso, JA ICH VERDIEN MEIN GELD SELBST!

  8. Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt #15
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Ich würde es auch kaufen! Die Euro wärs mir von meinem sauer verdienten Geld wert!

    Und zum Namen...Mein Gott: Bei Vodafone werden die Handys auch gekauft, weil ein Schumi draufklebt. Aber mal ehrlich wenn interessierts, ob sein Board nur irgendeine kryptische Bezeichnung hat oder Fatal1ty heißt oder vor mir aus Gerhard Schröder Board? Den Namen des Boards kann man sich wenigstens merken im Gegensatz zu manch anderem bei HW (z.B. Grakas von Gainward)

  9. Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt #16
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    der name ist aber so was von möhre..
    das könnte meinetwegen Else Kling heißen, hauptsache es rockt


Abit AN8 Fatal1ty vorgestellt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.