Ageia PhysX - Unterstützte Titel

Diskutiere Ageia PhysX - Unterstützte Titel im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; die dinger sollten dahin wo sie keine slots belegen *grübel* auf spezielle gamer MoBo`s und GraKa`s zb....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Ageia PhysX - Unterstützte Titel #9
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    die dinger sollten dahin wo sie keine slots belegen *grübel*
    auf spezielle gamer MoBo`s und GraKa`s zb.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ageia PhysX - Unterstützte Titel #10
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hmm... das Ding kann man doch eigentlich so ansehen, wie die damaligen Turbo-Karten mit nem 68020 Prozessor, zu Amiga's Zeiten.
    Oder????

  4. Ageia PhysX - Unterstützte Titel #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Vielleicht wird es aber auch noch wissenschaftliche Anwendungen geben, die von diesen Karten profitieren können. Allerdings weiß ich nicht mit welchem Prozessor (von der Rechenleistung her) man diese Dinger vergleichen kann...

  5. Ageia PhysX - Unterstützte Titel #12
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Eigentlich sollte sich auch Multimediabearbeitung von den Dingern bestens unterstützen lassen...

    BTW: Mal abwarten... IMHO aber die interessanteste Entwicklung im PC-Bereich seit Einführung der ersten 3D-Grakas!

  6. Ageia PhysX - Unterstützte Titel #13
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Zitat Zitat von dread
    Na Klasse, noch ein Teil mit nem lärmenden Lüfter drauf..
    Aber mal sehen, was die so bringt und obs das Wert is *g
    und noch einen stromstecker und alles,was dazu gehört...
    aber jetzt noch für pci etwas zu machen,ist wohl sinnlos ... pci-e folgt mit sicherheit/hoffentlich bald
    Zitat Zitat von Jeck-G
    Vielleicht wird es aber auch noch wissenschaftliche Anwendungen geben, die von diesen Karten profitieren können. Allerdings weiß ich nicht mit welchem Prozessor (von der Rechenleistung her) man diese Dinger vergleichen kann...
    wenn ich Fritz Chess 9 und Crazy Machines 2 sehe,habe ich da keine bedenken

  7. Ageia PhysX - Unterstützte Titel #14
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von nice
    und noch einen stromstecker und alles,was dazu gehört...
    Vorallem das.. Der Killer eines schönen, aufgeräumten Systems...

  8. Ageia PhysX - Unterstützte Titel #15
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    einzeln rocckt son ding aber nicht, wenn dann muss man davon schon 2 haben alla SLI oder CROSSFIRE ;-))

  9. Ageia PhysX - Unterstützte Titel #16
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das Teil macht aber meiner Meinung nach für PCI keinen Sinn. Unabhängig davon wieviel Bandbreite gezogen wird, da die neuen Titel die von dieser unterstützt werden, wohl kaum auf altem Board mit PCI-Bus und lahmer AGP-Graka laufen werden.

    Den man wird wohl kaum mit einer GT-6800 und PhysX + UT2007 keine Wunder erwarten dürfen, daher die *Sinnfrage*


Ageia PhysX - Unterstützte Titel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.