AGP-Version der 7800 GS geplant?

Diskutiere AGP-Version der 7800 GS geplant? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/nvidia.jpg" align="right" border="0" /></div>Wieder mal gibt es Hoffnung für alle Anwender, die noch über ein AGP-Mainboard verfügen und ihre Grafikkarte aufrüsten wollen: Denn auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. AGP-Version der 7800 GS geplant? #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard AGP-Version der 7800 GS geplant?

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/nvidia.jpg" align="right" border="0" /></div>Wieder mal gibt es Hoffnung für alle Anwender, die noch über ein AGP-Mainboard verfügen und ihre Grafikkarte aufrüsten wollen: Denn auf der asiatischen Website HKEPC wird berichtet, dass NVIDIA möglicherweise die GeForce 7800 GS für den AGP-Slot plant. Die GeForce 7800 GS wurde bereits vor einigen Tagen vorgestellt und ordnet sich nach ersten Tests leistungsmäßig zwischen der 6800 GS und der 7800 GT ein. Demnach wird die Karte die Nachfolge der 6800 Ultra, momentan NVIDIAs schnellste AGP-Karte, antreten. Basierend auf NVIDIAs G70 Grafikchip und mit 16 Pixel-Pipelines bei einer Taktfrequenz von 375/1000MHz (Chip-/Speichertakt) ausgerüstet, könnte die 7800 GS ein attraktives Angebot darstellen. Ob sich die Gerüchte über eine AGP-Version aber bestätigen, bleibt noch abzuwarten.

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AGP-Version der 7800 GS geplant? #2
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    na da bin ich ja mal gespannt wie ATI nachzieht :)
    haben sich denn die ger&#252;chte &#252;ber ne X1xxx reieh als AGP version bewahrheitet?!

  4. AGP-Version der 7800 GS geplant? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    als agp-user wird man die tage durch ein wechselbad nach dem anderen gejagt *g*
    naja.. sch&#246;n w&#228;rs ja wenn die 7800 GS f&#252;r agp kommt

  5. AGP-Version der 7800 GS geplant? #4
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von seb
    na da bin ich ja mal gespannt wie ATI nachzieht :)
    haben sich denn die gerüchte über ne X1xxx reieh als AGP version bewahrheitet?!
    Also was konkretes gibt es nicht, aber die letzte "angekündigte" X1800 AGP war ja ein Tippfehler und anderen Informationen zufolge, sehen die Hersteller keinen Markt mehr für High-End AGP Karten.

    siehe hier und hier

    Von Nvidia seite gibt es ja Gerüchte um eine 6800 GS AGP sowie jetzt für die 7800 GS.

  6. AGP-Version der 7800 GS geplant? #5
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    ok..
    jetzt stellt sich nur die frage ob das ganze noch rentabel ist..
    die meisten r&#252;sten ja wenn dann alles auf und dann bleibt ja, da es keine AGP MB mehr gibt, nur die Option des PCI-E..
    insofern ist es wieder schlecht f&#252;r den Absatz. den eine Graka auszulasten bedarf es auch einer ordentlichen CPU! und die ist nunmal nur als 64er version verf&#252;gbar...

  7. AGP-Version der 7800 GS geplant? #6
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von seb
    ok..
    jetzt stellt sich nur die frage ob das ganze noch rentabel ist..
    die meisten rüsten ja wenn dann alles auf und dann bleibt ja, da es keine AGP MB mehr gibt, nur die Option des PCI-E..
    insofern ist es wieder schlecht für den Absatz. den eine Graka auszulasten bedarf es auch einer ordentlichen CPU! und die ist nunmal nur als 64er version verfügbar...
    höh? versteh ich nicht ganz...
    Du weißt schon das es auch Boards mit Via K8T800 oder nvidia nForce3 mit AGP für Athlon64 gibt !? Um die Besitzer dieser Boards geht es ja eigentlich, wenn die mehr Grafikleistung haben möchten, dann muss das Board auch neu, obwohl es ja trotzdem ein modernes Sockel 939 Board ist. Die wenigsten "rüsten ja wenn dann alles auf" --> Aufrüstfalle!

    Interessant finde ich aber, dass es bei ATi ja momentan weniger Hoffnung auf leistungsstarke AGP-Versionen gibt. Nvidia würde ja mit dem kompletten Verzicht auf AGP den Verkauf ihrer nForce4 Mainboards ankurbeln.

    Da wären wir aber wieder bei dem Thema, dass der Retail Markt zu klein und unbedeutend ist und das Geld mit Komplettsystemen gemacht wird, in denen nur noch PCI-E zu finden ist.

  8. AGP-Version der 7800 GS geplant? #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Da stellt sich mir doch die Frage, um wieviel schneller ist denn eine 7800 GS als eine 6800 Ultra?

    Die Taktraten liegen nur knapp über GT Niveau, die Pixelshaderanzahl ist identisch mit selbiger - bleiben noch die Chipinternen Optimierungen und die geringere Lautstärke aufrund besseren thermischen Verhaltens.
    Naja, vielleicht läßt sich mit OC noch was machen.

    Eine X1800XL hätte ich da 'ne Runde attraktiver gefunden...

  9. AGP-Version der 7800 GS geplant? #8
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Ich finde es doch etwas seltsam, weil ich heute gelesen habe, dass es keine 7800 GS f&#252;r PCIe geben soll! Warum sollte man dann extra eine nur f&#252;r AGP machen?


AGP-Version der 7800 GS geplant?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.