AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont

Diskutiere AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/hacker.jpg" align="right" border="0" />"AKILL" lautet das Synonym eines Phantoms, welches jahrelang vom FBI gesucht wurde. Jetzt bekannte sich der 18 jährige Neuseelänger im Rahmen ...



 
  1. AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/hacker.jpg" align="right" border="0" />"AKILL" lautet das Synonym eines Phantoms, welches jahrelang vom FBI gesucht wurde.

    Jetzt bekannte sich der 18 jährige Neuseelänger im Rahmen eines Gerichtsverfahrens für schuldig Anführer des "A-Teams" gewesen zu sein.

    Unter diesem Namen hat eine Gruppe von Hackern ein Botnetz mit über 1,3 Millionen infizierten Computern aufgezogen und DDoS-Attacken auf Sicherheitsfirmen, IRC-Server, Universitätsserver, etc. durchgeführt.

    Vom zuständigen Richter war bislang zu erfahren das den 18 jährigen wohl keine Haftstrafe erwarte, da der junge Mann unter einer Form des Autismus leide. Um so erstaunlicher also das "AKILL" der Kopf dieser Vereinigung war, denn Autismus ist eine geistige Störung die in der Regel nur sehr eingeschränkten Kontakt zur Aussenwelt zulässt.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Verrückte Welt...wirklich...*g*

    Mehr kann ich dazu nicht sagen. Wobei: Sollten sich den mal für Symantec an Land ziehen...:D

  4. AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Roland von Gilead Beitrag anzeigen
    Um so erstaunlicher also das "AKILL" der Kopf dieser Vereinigung war, denn Autismus ist eine geistige Störung die in der Regel nur sehr eingeschränkten Kontakt zur Aussenwelt zulässt.
    Daher wohl auch die DOS-Attacken...Kontakt nur per IP-Packages....meine Pfleger nennen das bei mir Gilles-de-la-Tourette-Syndrom....


    Netter April-Scherz...

  5. AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von schizo Beitrag anzeigen
    Verrückte Welt...wirklich...

    Mehr kann ich dazu nicht sagen. Wobei: Sollten sich den mal für Symantec an Land ziehen...:D
    Was die Produkte definitiv nicht besser machen würde...hier ist Hopfen und Malz verloren...zweite Version von Symantec Endpoint Protection...Ergebniss: Immer noch MÜLL zum Quadrat, Server kacken ab, Clients rennen Amok. Die sollten es einfach nur sein lassen....

  6. AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont #5
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Lass mir mal Symantec in Ruhe... wenn es 360° nicht gäbe, würd ich im Supportbereich deutlich weniger Kohle verdienen

  7. AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont #6
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    Zitat Zitat von Roland von Gilead Beitrag anzeigen
    Lass mir mal Symantec in Ruhe... wenn es 360° nicht gäbe, würd ich im Supportbereich deutlich weniger Kohle verdienen
    da iss was wahres drann

  8. AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont #7
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Stimmt auch wieder...und ich hätte bei diversen Stadtwerken weniger zu tun...;-)...ok,ok...ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil...


AKILL verursacht ca. 13 Millionen Euro Schaden, bleibt aber von Haft verschont

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.