Aldi und Lidl mit neuen Notebooks

Diskutiere Aldi und Lidl mit neuen Notebooks im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die Billigmärkte Aldi und Lidl bringen ab dem 15. bzw. 16. Dezember zwei Notebooks ihn ihre Verkaufsregale. Aldi-Nord startet die Aktion am 15. Dezember mit ...



 
  1. Aldi und Lidl mit neuen Notebooks #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Robert

    Standard Aldi und Lidl mit neuen Notebooks

    Die Billigmärkte Aldi und Lidl bringen ab dem 15. bzw. 16. Dezember zwei Notebooks ihn ihre Verkaufsregale.

    Aldi-Nord startet die Aktion am 15. Dezember mit einem Medion Titanium MD 95300. In diesem steckt ein Pentium M Prozessor mit 1,7 GHz, 512 MB Arbeitsspeicher, eine ATI Mobility Radeon 9600 mit 128 MB Speicher, eine 80 GByte Festplatte und ein 8x Medion DVD-Brenner. Außerdem kann es eine Menge an Schnittstellen bereitstellen, z.B. WLAN nach 802.11b/g Standard, drei USB 2.0 Anschlüsse, Firewire, LAN, Modem, RS-232, VGA-Out und 6-Kanal-Sound. Mit dabei ist auch ein Kartenleser (SD/MMC/Memory Stick Pro) und ein TV-Tuner in Form einer PCMCIA-Karte, die sowohl Analog-, als auch Digitalfernsehen empfangen kann.
    Auch der Lieferumfang ist recht üpppig gestaltet. Mit dabei sind Windows XP Home mit SP2, Microsoft WorksSuite 2005, ein komplettes Cyberlinks HomeCinema Paket, Nero 6 und eTrust AntiVirus in einer 90-Tage-Version, ein externer USB 2.0 Hub, eine Fernbedienung, ein Headset und eine externe Maus liegen diesem 2,9 Kg leichtem Notebook bei. Es wird zuerst bei Aldi-Nord und einen Tag später auch bei Aldi-Süd für 1299 Euro erhältlich sein.

    Lidl setzt mit seinem Notebook hingegen auf ein Athlon 64 3000+ System. Hier wurde jedoch eine ATI Radeon Mobility 9700 Grafikeinheit mit 128 MB Speicher verbaut. Arbeitsspeicher, Festplattenkapazität und DVD-Brenner Daten sind mit dem Aldi-Book gleich. Auch hier werden SChnittstellen wie WLAN nach 802.11b/g Standard, FireWire, 4 × USB 2.0, LAN, Modem, VGA, S-Video, SPDIF und ein Kartenleser angeboten, der jedoch im Gegensatz zum Aldi-Notebook auch CompactFlash Speicher aufnehmen kann.
    Beim Lieferumfang wurde auch hier nicht gespart. Windows XP Home, Microsoft Works Suite 2005, DVD- und Videosoftware, eine Fernbedienung, ein USB-Stick mit 64 MB, eine optische Maus und eine Tasche gehören zu diesem 3,6 Kg schweren Targa-Notebook.
    Es wird sich weniger für den mobilen Einsatz eignen, da die Akku-Laufzeit nur ca. 2,5 Stunden Beträgt. Die Arbeitsgeschwindigkeit wird sich aber mit einigen Desktop-PC's messen lassen können.
    Es steht ab dem 16. Dezember in alles Süddeutschen Filialen für 1249 Euro zum Kauf bereit.

  2. Standard

    Hallo Robert,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Aldi und Lidl mit neuen Notebooks

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.