ALi Chipsatz für Athlon 64

Diskutiere ALi Chipsatz für Athlon 64 im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Seit langem mal wieder was von ALi Man glaubt es kaum, aber ALi will anscheinend wieder im Chipsatz Bereich Fuß fassen. Was läge da näher, ...



 
  1. ALi Chipsatz für Athlon 64 #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Seit langem mal wieder was von ALi

    Man glaubt es kaum, aber ALi will anscheinend wieder im Chipsatz Bereich Fuß fassen. Was läge da näher, als auf eine neue Prozessorgeneration zu warten. Die Neuentwicklung soll sowohl im Dektop als auch im Mobile Bereich eingesetzt werden können und kostengünstig vertrieben werden. Die restlichen Spezifikationen entsprechen eigentlich schon dem gängigen Standard.

    Mehr dazu unter diesem Link

  2. Standard

    Hallo tatarus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ALi Chipsatz für Athlon 64 #2
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    +s im dektop ;)


    ALI sowas war in meinem 400 MHZ rechner drinne *g* mhh wirklich schade vom namen her will ich kein ali im oc haben.
    aber mal abwarten

  4. ALi Chipsatz für Athlon 64 #3
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    @-d0m-

    Wie meinste denn das? Hast du was gegen Alis?

    Aber ALi hatte mal einen sehr guten Super 7 Chipsatz. Einer der schnellsten, und mit genügend freien PCI-IRQs für störungsarmen Betrieb vieler Steckkarten. Wenn nur diese AGP Macke nicht gewesen wär. Beim Athlon das selbe. Der Chipsatz hatte nicht irgendwelche üblen Fehler im Design wie VIA aber kein OC und nicht so scharfe Timings, und schon wurde er als Schnecke bezeichnet. NVidia war da noch ganz klein. Und SIS die einzige Konkurrenz. Ich hoffe die schaffen es, nochmal so einen mordsstabilen Unterbau hinzukriegen.
    Etwas Abwechslung wär nicht schlecht.

    Gruß

  5. ALi Chipsatz für Athlon 64 #4
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Das lag auch meistens an den Mobo-Herstellern, denn wenn du mal einen Blick auf das Iwill XP333-R Rev. 2.1 wagst, dann sieht man, was für ein potential z.B. der AliMagic C1 hatte...!!
    Ich habe das Board immer noch und es läuft z.Zt. absolut stabil und sauber mit 166Mhz FSB!! :7

  6. ALi Chipsatz für Athlon 64 #5
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Es wird wohl auch weiterhin an den MoBo Frabrikanten liegen, denn der Chipsatz muß ja an diese verkauft werden. Wenn die sich weiterhin auf NVidia un VIA stützen, wird es fraglich mit dem Erfolg.
    Naja, drügge mer haldemal de Daume.

    Gruß


ALi Chipsatz für Athlon 64

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.