AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss...

Diskutiere AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss... im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/AMD.jpg" align="right" border="0" />Geht man nach einem Bericht unserer Kollegen von HKEPC , könnte uns bereits im nächsten Jahr ein neuer Sockel für AMD ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss... #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss...

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/AMD.jpg" align="right" border="0" />Geht man nach einem Bericht unserer Kollegen von HKEPC, könnte uns bereits im nächsten Jahr ein neuer Sockel für AMD-Prozessoren erwarten.
    Obwohl die AM2-CPUs noch gar nicht auf dem Markt verfügbar sind, plant AMD im zweiten Halbjahr 2007 die Einführung seiner Quad-Core-CPUs.
    Die "Greyhound"-Kerne werden vermutlich, ähnlich wie Intels Core Duo, über einen shared Cache verfügen und DDR3 sowie Hypertransport 3.0 unterstützen.
    Dies wird mindestens neue Mainboards erfordern und eventuell sogar einen neuen Sockel.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss... #2
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    So langsam kann man sich nur noch wundern.
    War AMD früher dafür bekannt "langlebige" Sockel zu entwickeln.
    Man errinnere sich an den SockelA oder sogar an den Sockel7 und den SuperSockel7 .
    Aber das ist nun kein Spaß mehr. Da sich ja mittlerweile der Speichercontroller auf den Prozessoren befindet, hätte man davon ausgehen können, dass ein Sprung auf DDR-3 auch ohne Sockel-Wechsel hätte möglich sein können.
    Aber so

  4. AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss... #3
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich muss ehrlich zugeben das ich langsam auch etwas angenervt bin. Ich brauch pro Sockel ohnehin 3-4 Mainboards bis ich eins habe das mir wirklich gefällt und langsam ist man ja mehr am Umbauen als am Nutzen.

  5. AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss... #4
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ich find's gut, dass die Entwicklung weiter geht. Und wenn die meinetwegen alle 18 Monate einen neuen Sockel rausbringen... Wenn's sein muss. Ob nun neuer Sockel, oder ob ich ein neues Board + CPU brauche, is eigtl. Wayne, Hauptsache ich hab Speed, und der Preis stimmt einigermaßen. Aber der shared Cache klingt nicht soo überzeugend. 1MB für 4 Kerne oder wie?

    MfG
    Iopodx

  6. AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss... #5
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Es bleibt ja nicht beim Board-Wechsel.
    Da kommt dann ein immer wieder ein neuer Kühler (ca. 50 Euro) dazu.
    Diese Sockel-Neu-Einführungen scheinen wirklich nur noch Geldmacherei zu sein. Notwendigkeit besteht mittlerweile wohl wirklich nicht mehr.

  7. AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss... #6
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Ich würde erst mal ganz schön die Füße still halten und Tee trinken. Das sind wieder alles nur Pläne wo keiner weiß was zum schluss draus wird. Also nicht nervös werden und sofort auf den nächsten Zug springen. Solange nicht eindeutig geklärt ist was sich auch langfristig durchsetzen wird würde ich mir darüber garkeine Gedanken machen.

  8. AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss... #7
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    Ich find's gut, dass die Entwicklung weiter geht. Und wenn die meinetwegen alle 18 Monate einen neuen Sockel rausbringen... Wenn's sein muss. Ob nun neuer Sockel, oder ob ich ein neues Board + CPU brauche, is eigtl. Wayne, Hauptsache ich hab Speed, und der Preis stimmt einigermaßen. Aber der shared Cache klingt nicht soo überzeugend. 1MB für 4 Kerne oder wie?

    MfG
    Iopodx
    shared cache ist technisch gesehen ne SEHR gute sache, nur hat man damit auch nen erweiterten aufwand ... nicht alles mit shared ist negativ..
    aber 1mb auf 4 kernen wäre schon recht wenig

  9. AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss... #8
    Junior Mitglied Avatar von Doofy Deluxe

    Mein System
    Doofy Deluxe's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+ @ 2600mhz (5000+)
    Mainboard:
    Dfi Lanparty UT Nf4 Sli-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2048Mb Corsair TwinX XL PRO
    Festplatte:
    2x160gb Hitachi in Raid0
    Grafikkarte:
    Leadtek 6800Ulta
    Soundkarte:
    Nf4 Sound
    Monitor:
    Philips 109E5
    Gehäuse:
    Chifetec Cs-601 @ Eigen Mod
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    3D Mark 2005:
    5900
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    LG

    Standard

    Also, ersmal warten bis die Kinderkrankheiten weg sind. Ich denke nicht das es notwendig ist, alle 10 Monate nen neuen Sockel auf den Markt zu feuern, weil ich denke, das man die sockel bis zum ende reizen sollte.
    Sry wegen der RS, weil ich einen im intus habe.^^


AM2? AM4? AMX? Zukunftstauglichkeit ungewiss...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wann kommt der sockel am4 heraus

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.