AMD arbeitet an Refresh des RV770

Diskutiere AMD arbeitet an Refresh des RV770 im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; AMD bastelt mit dem RV790 an einem Nachfolger für seinen momentanen Spitzen-Chip RV770. Viel verändern soll sich mit diesem allerdings nicht. Der Fertigungsprozess wird der ...



 
  1. AMD arbeitet an Refresh des RV770 #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard AMD arbeitet an Refresh des RV770

    AMD bastelt mit dem RV790 an einem Nachfolger für seinen momentanen Spitzen-Chip RV770.

    Viel verändern soll sich mit diesem allerdings nicht. Der Fertigungsprozess wird der gleiche bleiben (55 nm). Durch Optimierungen will der Hersteller allerdings die Taktraten nach oben korrigieren können sowie die Shader-Leistung erhöhen.

    Während nVidia seine Pläne für neue Chips zunächst verschoben zu haben scheint, will man bei AMD mit diesem Refresh also zumindest ein wenig mehr Leistung erzielen.

    Wann die Chips auf den Markt kommen und wie die genaue Bezeichnung lauten wird, steht noch nicht fest.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD arbeitet an Refresh des RV770 #2
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Die sollen endlich mal Powerplay in den Griff bekommen und nicht auf MHZ Jagd gehen, finde ich zumindest viel wichtiger.
    Das jetzige Powerplay ist doch fürn Hintern, kann doch nicht so schwer sein im 2d die Taktraten zu ändern, ok das klappt jetzt auch,aber wer zum Geier benötigt 500 MHZ GPU Takt im 2d , 200 würden dicke reichen.

    Da hat z.B. die 4870 schon digitale Spawas und was machen die Nasen ... behalten die Spannung egal in welchem State immer auf Brutzelstufe ...

    Irgendwie wird nur noch auf Oberflächenniveau entwickelt und produziert und
    so langsam hab ich echt keine Lust mehr, kann doch nicht sein, dass man jedesmal selbst Hand an die Karten legen muss um sie per Software oder Bios zu modden.


    MFG


AMD arbeitet an Refresh des RV770

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.