AMD/ATI: Catalyst in der Version 8.5!

Diskutiere AMD/ATI: Catalyst in der Version 8.5! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/ll10092003catalyst_logo.jpg" align="right" border="0" />Vor wenigen Stunden hat die Treiberentwicklung der Grafikkartenspezialisten von AMD/ATI ein neues Treiberpaket für seine Grafikchipsätze veröffentlicht. Die Version 8.5 bringt ...



 
  1. AMD/ATI: Catalyst in der Version 8.5! #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard AMD/ATI: Catalyst in der Version 8.5!

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/ll10092003catalyst_logo.jpg" align="right" border="0" />Vor wenigen Stunden hat die Treiberentwicklung der Grafikkartenspezialisten von AMD/ATI ein neues Treiberpaket für seine Grafikchipsätze veröffentlicht.

    Die Version 8.5 bringt zahlreiche Performanceverbesserungen mit sich, desweiteren wurden viele Fehler, auch in älteren Spielen, behoben.

    Unter anderem folgende Fehlerbehebungen fanden statt:

    * Clive Barker's Jericho: Corruption is no longer noticed when playing the game on a system containing an ATI Radeon™ HD 38x0 series of product and running the Windows Vista operating system.
    * Crysis: Flickering shadow corruption no longer occurs in hallways of the ship when CrossFire™ is enabled.
    * Gears of War: Launching the game under the 64 bit version of Windows Vista no longer results in momentary corruption of the desktop.
    * Enemy Territory Quake Wars: Launch the game demo on a system containing an ATI Radeon™ X11x0 series of product and running the Windows Vista operating system no longer results in the operating system failing to respond.
    * Hellgate: London: Flickering is no longer noticed when quitting and then relaunching the game when the in-game setting are set to their maximum levels.
    * Stranglehold: The game no longer fails to load on systems running the Windows Vista operating system with default values enabled.
    * Tabula Rasa: Setting the graphics option to enable Deferred Lighting and Dynamic Shadows no longer results in corruption being displayed.
    * Team Fortress 2: Enabling CrossFire™ and playing the game on a system running Windows Vista no longer results in corruption being noticed.
    * Tomb Raider Anniversary: Performance improvement is now noticed when playing the game with CrossFire™ enabled.


    Auch Linux-Nutzer sollen zahlreiche für die Darstellungsqualität verantwortliche neue Treiberoptionen vorfinden.

    Der Download ist wie gewohnt direkt über ATI.de möglich.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

AMD/ATI: Catalyst in der Version 8.5!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.