AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden

Diskutiere AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/AMD.jpg" align="right" border="0" />AMD wird nach der Übernahme von ATI zukünftig auch Grafikchips in Dresden produzieren. Eine Umstellung auf 90nm- bzw. später auch 65nm-Fertigung ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 39
 
  1. AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/AMD.jpg" align="right" border="0" />AMD wird nach der Übernahme von ATI zukünftig auch Grafikchips in Dresden produzieren. Eine Umstellung auf 90nm- bzw. später auch 65nm-Fertigung von GPUs stellt kein allzu großes Problem dar, sodass eventuell schon Ende des Jahres erste Chips die Fabriken in Dresden verlassen werden.

    Die Fab36 arbeitet derzeit noch auf einem Bruchteil ihrer eigentlichen Kapazität, AMD hat also noch genug Spielraum nach oben. Sobald die Ausbeuten zufriedenstellend ausfallen, sollte AMD gegenüber NVIDIA einen Vorteil haben, da AMD/ATI-Chips dann günstiger zu produzieren sind.

    Quelle: theinquirer.net

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dann sind die auch weniger auf Fremdhersteller (wie TSMC) angewiesen (ATI hatte ja keine eigene Fertigung) und können auch das Qualitätsmanagement verbessern.

    Auch wenn es mit CPUs ne Zeit lang nicht so gut laufen sollte, dann bleiben die Fabs wenigstens noch mit GPUs ausgelastet.

  4. AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Wenn ATI (also AMD ;)) die GPUs günstiger Herstellen kann, dann werden die Preise doch bestimmt ein wenig fallen :)).

  5. AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden #4
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Zitat Zitat von Toledo-Fabi
    Wenn ATI (also AMD ;)) die GPUs günstiger Herstellen kann, dann werden die Preise doch bestimmt ein wenig fallen :)).
    Das glaube ich kaum, AMD wird das Geld (nach dieser Investition) dringend brauchen.

    Übrigens scheint NVidia nach dem Deal AMD - ATI nun so langsam SLI auf Intel Boards freizugeben

  6. AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Übrigens scheint NVidia nach dem Deal AMD - ATI nun so langsam SLI auf Intel Boards freizugeben
    Oder auch wegen was Anderem: Dem Conroe!

  7. AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wer weiss welche Probleme der Conroe mit SLI machen wird... langsam geht mir diese CPU aber auf den Sender, diese Omnipotenz steht in keinem Verhältnis zur Neuerung bzw. der Leistung.

  8. AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden #7
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Wer weiss welche Probleme der Conroe mit SLI machen wird... langsam geht mir diese CPU aber auf den Sender, diese Omnipotenz steht in keinem Verhältnis zur Neuerung bzw. der Leistung.
    Ich versteh deine ablehnenede Haltung gegenüber dem Conroe irgendwie überhaupt nicht?!
    Auch wenn die CPU in deinen Augen ja nicht "sooooviel" Power hat fände ich (wenn ich es ähnlich sehen würde, was ich nicht tue) das sie im Hinblick auf Leistungsaufnahme, Taktfrequenz, Temperatur und nicht zuletzt vorallem vom Preis, also Leistung/Eurone, schon ein ziemlicher Knaller ist!


  9. AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Adonay
    Ich versteh deine ablehnenede Haltung gegenüber dem Conroe irgendwie überhaupt nicht?!
    Auch wenn die CPU in deinen Augen ja nicht "sooooviel" Power hat fände ich (wenn ich es ähnlich sehen würde, was ich nicht tue) das sie im Hinblick auf Leistungsaufnahme, Taktfrequenz, Temperatur und nicht zuletzt vorallem vom Preis, also Leistung/Eurone, schon ein ziemlicher Knaller ist!

    Wenn man sich vielleicht erst seit 2-3 Jahren mit Computern beschäftigt, kann ich mir das vorstellen... Da ich aber seit dem 8086 quasi jede Generation hatte, weiss ich nicht was daran so besonders ist... Klar ist es eine geile CPU aber ich sehe nicht den Grund für den Hype und die nervige Omnipotenz.


AMD bald auch mit Grafik-Chips aus Dresden

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.