AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache

Diskutiere AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/amdbla.jpg" align="right" border="0" />Wie die Kollegen von X-bit labs berichten, hat Prozessorhersteller AMD mit dem Unternehmen Innovative Silicon Inc. einen Vertrag geschlossen, um sich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/amdbla.jpg" align="right" border="0" />Wie die Kollegen von X-bit labs berichten, hat Prozessorhersteller AMD mit dem Unternehmen Innovative Silicon Inc. einen Vertrag geschlossen, um sich die Lizenz an einer neuen Technologie namens Z-RAM zu sichern. Z-RAM ist eine kondensatorlose Speichertechnik mit einem Single-DRAM Transistor, der auf einen "Floating-Body Effekt" der SOI-Technik (Silicon on Insulator) aufsetzt. Da AMD "Silicon on Insulator" bei der Fertigung seiner Prozessoren einsetzt, könnte die Verwendung von Z-RAM für größere Cache-Speicher sorgen und das bei kleinerer Chipfläche. "Verbesserte Performance und weniger Stromverbrauch währen die Folge", so der Entwicklungschef Craig Sander von AMD.
    Denn Z-RAM besitzt eine zweimal so hohe Speicherdichte wie Embedded-DRAM, gegenüber SRAM ist sie sogar fünfmal so hoch. Allerdings muss sich die Technologie erst in der Praxis beweisen, so wird erwartet, dass AMD demnächst erste Test-Chips auf Basis des 90nm und 65nm Prozesses in Dresden fertigen wird.

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache #2
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    na das h&#246;rt sich ja mal gut an..
    da haben wir dann 2MB Cache auf einem A64 6200+ mit nem Stromverbrauch von 40Watt ^^

    nee. mal im Ernst.
    AMD hat in der letzten Zeit ne Menge wichtiger, sinnvoller Entscheidungen getroffen.. (au&#223;er die Preiserh&#246;hung bei Opterons!!)
    sind ja nicht umsonst schon an Intel vorbeigezogen.. WEITER SO...!

  4. AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    K&#246;nnte ne kleine Revolution im Prozessor-Sektor bedeuten...

  5. AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Könnte ne kleine Revolution im Prozessor-Sektor bedeuten...
    Ich bin dafür...

  6. AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    AMD macht INTEL eh bald platt *g*

  7. AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    So schnell macht AMD Intel auch nicht platt... AMD hat ja nichtmal im Traum die Fertigungskapazit&#228;ten um viele Gro&#223;-OEMs zu beliefern. Au&#223;erdem hat Intel noch viel mehr Produkte, insbesonders im Netzwerksegment...

  8. AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache #7
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Reden

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Ich bin dafür...
    *fg

    'nen FX60 im CASE und schon wieder en neuen wollen!
    das nenn ich mal leute mit zuvield geld!

    ;-)

  9. AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    So schnell macht AMD Intel auch nicht platt... AMD hat ja nichtmal im Traum die Fertigungskapazitäten um viele Groß-OEMs zu beliefern. Außerdem hat Intel noch viel mehr Produkte, insbesonders im Netzwerksegment...
    ja schon klar.. das war auch nicht soo ernst gemeint ;)


AMD beabsichtigt Vergrößerung des CPU-Cache

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.