AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor

Diskutiere AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/athlon64.jpg' border='0' align='right' />Der Chiphersteller AMD hat den ersten Desktop x86-Prozessor mit Doppelkern vorgestellt. Die CPU läuft unter dem Codenamen "Toledo". Sie trägt zwei ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/athlon64.jpg' border='0' align='right' />Der Chiphersteller AMD hat den ersten Desktop x86-Prozessor mit Doppelkern vorgestellt. Die CPU läuft unter dem Codenamen "Toledo". Sie trägt zwei Athlon64 Kerne auf einem einzigen Die, was ihr auch den offiziellen Namen "Dual-Core Athlon 64" einbrachte. Wieder Erwarten hat AMD bereits vor der Cebit seine neuen Doppelkern-CPU vorgestellt und kommt so Konkurrent Intel zuvor, der seine Dual-Core Variante auf dem Intel Developer Forum in einer Woche präsentieren will.
    [weiterlink]
    Der Dual-Core Athlon 64 soll in bestehenden Sockel 939 Boards mit einem einfachen Bios-Update betreibbar sein. Stromversorgung und Kühlung sollen ebenfalls keinerlei Aufrüstung benötigen. Das Einsatzgebiet wird nach AMDs Planungen das "Digitale Zuhause" sein, also etwa Multimedia-Applikationen und parallel laufende Viren-Scannern und Firewalls. Anwendungen, die für Multitasking-Umgebungen optimiert sind werden von den zwei Kernen profitieren. Aus thermischen Gründen laufen sie allerdings mit geringeren Taktraten als ihre Single-Core Kollegen. AMD empfiehlt Windows XP Professional als Arbeitsumgebung, weil es die nötigen Features mitbringe. Erhältlich sein soll der Prozessor allerdings erst in der zweiten Jahreshälfte 2005.

    <div align='center'><img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/dualcore.jpg' border='0' align='middle' /></div>

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Was heißt eigentlich geringe Taktraten bei AMD?
    Bei Intel hab ich mitbekommen, dass die Dual Cores mit 2,8-3,2 GHz starten sollen.
    Wie sieht das bei AMD aus?

  4. AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    "wahrscheinlich", das es nur bis maximal 2.6 - 2.8 Ghz gehen wird.....

    Nun bin ich aber im Popo gekniffen...."eigentlich" wollte ich ja aufrüsten....ABER nun, nun muß ich wohl warten, auch wenn ich ab nächsten Monat eine "Totgeburt" als CPU habe....den die XPs werden gänzlich eingestellt.........;-).....

    MfG
    Fetter IT

  5. AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor #4
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Häää?
    AMDs Dual Core werden doch wohl bestimmt nicht mit realen 2,6GHz starten?!

  6. AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    nein, DAS wird irgendwann mal eine neue Grenze bilden. Im Bericht steht ja auch, das sie GERINGER takten als ihre Single-Core-Brüder.....soll heissen statt z.B. 2200 Mhz "nur" mit 2000 Mhz......

    Gruß
    Eumeliger

    PS: Hat noch wer "Probleme" mit ICQ?????

  7. AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor #6
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Hab grade auch bei Tecchannel ne Info gefunden!
    Demnach ist der Toledo der Nachfolger des Ahtlon FX
    Statt 2,6GHz beim Single Core FX werden momentan über 2,2Ghz beim Dual Core FX spekuliert

  8. AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das Beste ist ja immer noch sowas...
    Der Dual-Core Athlon 64 soll in bestehenden Sockel 939 Boards mit einem einfachen Bios-Update betreibbar sein. Stromversorgung und Kühlung sollen ebenfalls keinerlei Aufrüstung benötigen.
    Bei Intel wird da wieder neue Hardware (Board) fällig, außerdem sind die DualCores von Intel auch weniger getaktet als die normalen CPUs (also nicht nur bei AMD)...

  9. AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor #8
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Hab ich doch vorher schon geschrieben mit den Taktraten bei Intel! Die sind auch schon offiziell raus, dass es mit 2,8-3,2GHz losgehen wird


AMD führt Dual-Core-CPU für den Desktopeinsatz vor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.