AMD mit hohen Verlusten

Diskutiere AMD mit hohen Verlusten im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wie gestern auf dem Finanzsektor bekannt wurde, fallen die Verluste für das zurückliegende Quartal bei AMD - zwar nicht unerwartet, aber dennoch beunruhigend - hoch ...



 
  1. AMD mit hohen Verlusten #1
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Wie gestern auf dem Finanzsektor bekannt wurde, fallen die Verluste für das zurückliegende Quartal bei AMD - zwar nicht unerwartet, aber dennoch beunruhigend - hoch aus. Trotz des eigentlich dank des AthlonXP guten zurückliegenden Jahres gelang es AMD bislang nicht, die Gewinnzone zu erreichen. Stattdessen rutschte man mit 185 Mio $ so tief wie lange nicht mehr in die Verlustzone und hat derzeit wohl auch keine allzu guten kurzfristigen Perspektiven:
    Zum einen entpuppte sich der 13 micron-Athlon Thoroughbred als einzige Enttäuschung, zum anderen hat man keinen neuen Prozessor für das nächste Quartal in der Mache, der diesen Mißstand beheben könnte. Erst mit dem für Dezember angekündigten ClawHammer könnte AMD wieder ein Produkt im Portfolio haben, mit dem man der momentan übermächtigen Konkurrenz aus dem Hause Intel entgegentreten könnte. Bis dahin bleibt AMD in der Position kleben, die man eigentlich schon verlassen glaubte: Eine im HighEnd-Sektor eigentlich klar unterlegene Firma, deren Produkte vor allem durch das sehr gute Preis/Leistungsverhältnis attraktiv sind

  2. Standard

    Hallo Michael,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

AMD mit hohen Verlusten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.