AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU

Diskutiere AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/logo_microsoft.jpg' align='right' border='0'> Windows XP Service Pack 2 wird Sicherheitsfunktion von AMD64 und Opteron CPUs nutzen [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/AMD64.jpg' align='right' border='0'> Advanced Micro Devices und die Microsoft ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/logo_microsoft.jpg' align='right' border='0'>Windows XP Service Pack 2 wird Sicherheitsfunktion von AMD64 und Opteron CPUs nutzen
    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/AMD64.jpg' align='right' border='0'>
    Advanced Micro Devices und die Microsoft Corporation haben gestern bekannt gegeben, daß mit dem neuen SP2 für Windows XP die Enhanced Virus Protection Technologie der aktuellen AMD64 Prozessoren aktiviert werden soll. AMDs Enhanced Virus Protection Security Technologie in Verbindung mit Microsofts Data Execution Prevention soll die beliebte Buffer Overrun Schwachstelle eliminieren und dadurch vielen Viren und Trojanern den Boden unter den Füßen wegziehen[weiterlink].

    Kern von AMDs neuer Technologie ist das sogenannte NX Bit. Es spezifiziert, ob Code aus einer bestimmten Stelle im Speicher ausgeführt werden darf oder nicht. Diese Möglichkeit bieten Intels Itanium und Itanium 2 CPUs auch, in aktuellen IA32e Chips ist sie leider noch nicht vorhanden (im Prescott z.B.).

    Beide Firmen versprechen sich von dieser Hardwarelösung einen weitaus besseren Schutz, als es eine Software je zu leisten vermag. So schützt diese Lösung auch gegen Angreifer die momentan noch gar nicht bekannt sind einfach dadurch, daß die Möglichkeit des Ausnutzens dieser Schwachstelle nicht mehr gegeben ist. Eine Software muß erst dafür angelernt werden.

    Auch andere Hersteller bemühen sich die Sicherheit in ihren Systemen zu erhöhen. So verschlüsseln VIA und Transmeta in ihren Prozessoren diverse Bereiche, damit diese nicht einfach mit anderen Mitteln ausgelesen werden können. Intel wird diese Idee mit der La Grande Technologie aufgreifen.

    Als Erscheinungsdatum für das SP2 wird das zweite Quartal 2004 gehandelt.

  2. Standard

    Hallo Slider63,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    TCPA IST DA !!! :cx

  4. AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU #3
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    :cd
    So ein Scheiss.
    :cn

  5. AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU #4
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    :ck Und einmal nicht Intel als erster der beiden der ***** :ee

  6. AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    TCPA IST DA !!!
    :5

    Das müsst ihr mir mal erklären? Ich finde da in der News keinen Zusammenhang.

    MFG hajo23

  7. AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Zerokiller

    Standard

    ja das ist TCPA rennt halt unter nen andern namen und ist auch nur der anfang es übels.

  8. AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also, am NX Bit Feature kann ich kein TCPA erkennen. Echt nicht. Bei Intels La Grande Technologie schon eher. Pfui.
    Das NX Bit funktioniert, wenn ich das richtig verstanden habe, folgendermaßen. Es sorgt dafür, das Speicherbereiche die für Code und Daten vorgesehen sind, voneinander getrennt bleiben und eine User oder eine Applikation nicht wahllos Daten hineinschreiben kann. Ein Buffer Overrun wird häufig dafür ausgenutzt, Speicherbereiche von reinen Daten zusätzlich mit Code zu versehen, der dann vom Virus oder Trojaner angesprochen wird. Das ist dann einfach nicht mehr möglich, weil der Datenbereich zum einen vor dem Zugriff geschützt ist und zum anderen nicht anderes als Daten und keinen ausführbaren Code enthalten kann.
    Die Sache mit dem NX-Bit muß allerdings vom Betriebssystem unterstützt werden.

  9. AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU #8
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Wollen wir hoffen das du recht hast Slider!
    Ich hab kein Bock überwacht zu werden, wenn das wirklich nur gegen die Viren ist dann ok.


AMD und Microsoft nutzen NX-Bit in AMD64 CPU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.