AMD Radeon HD 8000M - neue Grafikchips von AMD bereits zur kommenden CES gezeigt?

Diskutiere AMD Radeon HD 8000M - neue Grafikchips von AMD bereits zur kommenden CES gezeigt? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Neuesten Spekulationen zufolge soll AMD seine kommende Grafikchipfamilie, der dem bisherigen Namensschema folgend auf Radeon HD 8000 lauten würde, bereits auf der im Januar 2013 ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
 
  1. AMD Radeon HD 8000M - neue Grafikchips von AMD bereits zur kommenden CES gezeigt? #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard AMD Radeon HD 8000M - neue Grafikchips von AMD bereits zur kommenden CES gezeigt?

    Neuesten Spekulationen zufolge soll AMD seine kommende Grafikchipfamilie, der dem bisherigen Namensschema folgend auf Radeon HD 8000 lauten würde, bereits auf der im Januar 2013 stattfindenden CES, unter dem neuen Codenamen "Solar-System" vorstellen


    Wie derzeit von verschiedenen Quellen berichtet wird, plant Grafikkarten-Entwickler AMD seine neuen Grafikchips, die nach bisherigen Erkenntnissen erst im nächsten Sommer im Desktop-Bereich den Markt erreichen sollten, schon Anfang nächsten Jahres vor zu stellen. Den Anfang sollen demnach die GPUs für die mobilen Endgeräte wie Laptops oder schlanken Ultrathins machen, wobei dies sicher nicht die größte Überraschung darstellen würde.



    Name:  Solar.png
Hits: 34
Größe:  79,2 KB



    Aktuell wird weiter darüber spekuliert, wie AMD seine komplette Grafikchip-Produktfamilie der neuen Generation wohl bezeichnen könnte. Von den bisherigen Nennungen ausgehend, müssten die neuen Grafikchips auf Radeon HD 8000 hören und sich somit auch deutlich aus dem kompletten AMD-Sortiment hervorheben. Und so steht derzeit der Codename "Solar System", der auf die aktuelle "Sea Islands"-Generation der HD 7000er GPUs, im Raum. Zwei nicht näher benannte Grafikchips sollen bereits auf die Bezeichnung "Venus" und "Mars" werksseitig getauft worden sein.


    Wirklich sicher scheint derzeit nur, dass auch die mobilen Grafikchips der Radeon-HD-8000M-Reihe, sofern die Namensgebung von AMD beibehalten wird, mit DirectX-11.1-Untersützung für Windows 8 aufwarten und obendrein mit OpenGL 4.3 und OpenCL 1.2 zurechtkommen sollen.








    UPDATE:


    Nach neuesten Informationen der Kollegen von tomshardware, welche dem Anschein nach aus AMD Kreisen selbst stammen, werden die Radeon HD 8500M, die HD 8600M, die HD 8700M und die HD 8800M gegenüber der hauseigenen 7000-Baureihe für einen kräftigen Leistungsschub im Notebook-Segment sorgen. So sollen die vier Referenz-GPUs der neuen Grafikeinheiten, mit der zweiten Generation der AMD GCN-Architektur, sich nur geringfügig bei den Taktfrequenzen unterscheiden.


    Je nach Modell soll diese bei bis zu 650 MHz (HD 8500M) und bis zu 775 MHz (HD 8600M) betragen. Der Grafikspeicher kann bei diesen Modellen je nach Ausführung aus GDDR3- oder GDDR5-Bausteine bestehen, welche mit 1000Mhz oder 1125 Mhz getaktet werden. Die Radeon HD 8700M-GPU bietet als besonderes Alleinstellungsmerkmal eine dynamische Taktanpassung, welche von 620 bis 850 MHz variieren kann, wodurch sich auch ein Leistungszuwachs zu den kleineren Schwestermodellen ergibt.



    AMD Radeon HD 8000M - neue Grafikchips von AMD bereits zur kommenden CES gezeigt?-amd-radeon-hd-8000m-03.jpg AMD Radeon HD 8000M - neue Grafikchips von AMD bereits zur kommenden CES gezeigt?-amd-radeon-hd-8000m-02.jpg




    Die Top-GPUs der Radeon HD 8800M können den Takt ebenfalls dynamisch anpassen, allerdings nur in einem Bereich von 650 bis 700 MHz. Dafür stehen hier 640 Streamprozessoren im Gegensatz zu 384 Recheneinheiten in den kleineren Modellen, für die Aufgabenbewältigung zur Verfügung. Weiterhin scheint bei dieser Serie allein 1125 MHz getakteter GDDR5-Speicher zum Einsatz zu kommen.



    Quelle: tomshardware

  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD Radeon HD 8000M - neue Grafikchips von AMD bereits zur kommenden CES gezeigt? #2
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard AMD Radeon HD 8000M - neue Grafikchips von AMD bereits zur kommenden CES gezeigt?

    UPDATE / neue Details!


AMD Radeon HD 8000M - neue Grafikchips von AMD bereits zur kommenden CES gezeigt?

Ähnliche Themen zu AMD Radeon HD 8000M - neue Grafikchips von AMD bereits zur kommenden CES gezeigt?


  1. zwei neue FM2-Mainboards, das Hi-Fi A85S3 und Hi-Fi A75S3, der HiFi-Serie von Biostar gezeigt: das Hi-Fi A85S3 und Hi-Fi A75S3 von Biostar unterstützen beide mit dem Sockel FM2 AMDs neue Trinity-APUs Mainboardhersteller Biostar hat gleich zwei neue Motherboards...



  2. neue Android-Einsteiger-Tablets im 10,1-Zoll Format von Ainol aus China gezeigt: die neuen Modelle Ainol 10 Hero und Ainol 10 Hero II sollen den Chinesen helfen auf dem europäischen Markt für Android-Tablets Fuß zu fassen Nachdem der chinesische...



  3. Nvidias neue mobile Grafikchips: <img src="http://teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/nvidiarund.jpg" align="right" border="0" />G92 Aufguss die zweite, zumindest heute. Nach der GTS250 stellte man auch...



  4. Neue Grafikchips von S3 Graphics: Der Grafikchiphersteller S3 Graphics erweiterte heute sein Angebot um die neue Generation ihrer Chrome-Grafikkarten:<img...



  5. Neue Grafikchips von nVidia: Nachdem ATI vor rund 2 Wochen neue Radeon XT-Chips rausbrachte, reagiert nVidia mit einer "Welle" neuer Chips. Der Geforce FX 5700 Ultra (Codename NV 36) ist für den...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.