AMD reagiert mit Stellenstreichungen auf schlechtes Quartalsergebnis

Diskutiere AMD reagiert mit Stellenstreichungen auf schlechtes Quartalsergebnis im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ati mochte ich persönlich noch nie, kann auch ehrlich gesagt nicht verstehen warum AMD die gekauft hat, sieht nach na benz-hochzeit aus um temporär kurse ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. AMD reagiert mit Stellenstreichungen auf schlechtes Quartalsergebnis #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ati mochte ich persönlich noch nie, kann auch ehrlich gesagt nicht verstehen warum AMD die gekauft hat, sieht nach na benz-hochzeit aus um temporär kurse zu pushen.
    Uhh Vorsicht... Meine Ti4600 - das damalige Spitzenmodell - musste einer Radeon 9800AIW weichen. Geflasht zur 9800"Pro" mit 8PP war die Karte absolut unschlagbar, auch die Geforce FX Serie konnte da zunächst nicht mithalten...

    Ist eben Geschmackssache, aber wie bei AMD und Intel gibts auch bein nVidia und ATI gute und weniger gute Karten / Serien.

    Leider sind die neuen Catalyst Treiber bei mir - aus welchem Grund auch immer - elend langsam, was das Starten des CCC betrifft. Zusätzlich wird jetzt auch noch das DotNET Framework-Paket nötig, mit dem ich mich bisher aufgrund von Problemen mit meinem GLCD auch nicht so anfreunden konnte, daher stehe ich aktuell wieder zu nVidia.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD reagiert mit Stellenstreichungen auf schlechtes Quartalsergebnis #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Intel hatte ja letztens schon ordentlich entlassen, weil der Gewinn ein wenig niedriger war. Aber es waren ja trotzdem noch Milliarden...

    Kündigungen hauptsächlich beim Marketing und Verkauf? Also entweder haben diese Mitarbeiter den ganzen Tag NICHTs gemacht und sind daher zu Recht rausgeworfen worden oder AMD hat nun auch noch den letzten kläglichen Rest abgestoßen, um völlig ohne eine solche Abteilung auszukommen.
    Denn das Marketing war ja bisher geradezu lächerlich.

    Deutschland bleibt (vorerst) verschont
    Wers glaubt...
    Leider hat AMD in den letzten Jahren nur noch befristete Verträge angeboten und auch die Leiharbeit immer weiter ausgebaut.
    Wenn da mal ein paar Verträge auslaufen oder ein paar Posten "Arbeitskraft" weniger geordert wird, bekommt es niemand mit.

    Trotzdem werde ich im Herbst AMD kaufen, so wie ich auch andere einheimische Unternehmen so gut es geht unterstütze.
    Ich hoffe mal, Qimonda hat bis dahin 1066er Speicher aufm Markt.

  4. AMD reagiert mit Stellenstreichungen auf schlechtes Quartalsergebnis #11
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Denn das Marketing war ja bisher geradezu lächerlich.
    Das stimmt so nicht. AMD hat in anderen Ländern gigantische Werbekampagnen gefahren, nur halt in Deutschland nicht so extrem.

  5. AMD reagiert mit Stellenstreichungen auf schlechtes Quartalsergebnis #12
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Reden

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht. AMD hat in anderen Ländern gigantische Werbekampagnen gefahren, nur halt in Deutschland nicht so extrem.
    Jo stimmt...in der Hinsicht hat AMD in den letzten Jahren extrem aufgeholt!

    BTW: Tobi...du bist mein Mann! Geiles Avatar! Da sag ich dann nämlich gleich mal DANKE FÜR DIE HILFE! ;-)


AMD reagiert mit Stellenstreichungen auf schlechtes Quartalsergebnis

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.