AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer

Diskutiere AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Zitat von Tufix das macht den neuen sockel gleich noch viel interessanter jetzt muss er nur noch bugfrei sein Schön wärs... Der Inquierer hat ja ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer #9
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    das macht den neuen sockel gleich noch viel interessanter
    jetzt muss er nur noch bugfrei sein
    Schön wärs...
    Der Inquierer hat ja schonmal angedeutet, dass der neue Sockel doch später kommen könnte (Ende Q2 oder gar Q3). Wäre mir nicht unrecht, dann würde ich doch jetzt schon auf PCI-E umsteigen und erst in einem Jahr, wenn dann die Kinderkrankheit Geschichte sind, den neuen Sockel angehen

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer #10
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Mich bringt der neue Sockel ÜBERHAUPT NICHT aus der Ruhe!
    Ich meine, der S939 hat mit Dualchannel quasi für eine Verdoppelung des Speicherdurchsatzes gesorgt - was dabei an Performance-Vorteil herausgekommen ist, könnt ihr z.B.(aber nicht nur!) hier nachlesen.

    Sollten die neuen Speichermodule nicht auch noch deutlich bessere Latenzen mitbringen(wovon in absehbarer Zeit nicht auszugehen ist), wird DDR2 dem Athlon64/FX/X2 nicht zu ungeahnten Leistungssprüngen verhelfen können!

    Damit wird der M2 erst interessiert, wenn es exklusive Prozessoren für ihn gibt - bis dahin heißt es "Tee trinken und abwarten!"...

  4. AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer #11
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hmmm...

    Also ich habe das so in Erinnerung das der DDR2 nur die extrem ausgereitzte DDR1 Technologie ist. Darum sollten die ja auch so hohe Verlustleistungen bringen, weshalb der GDDR3 ( Für Grafikkarten) genommen wurde. Dann hiess es DDR2 wird eingestampft und nun? Gibt's das was mist war jahre später als das non plus ultra? Genau der gleiche Quatsch wie intel mit den RIMMs! Und wofür genau der neue Sockel, richtig um neues zu Verkaufen! Das ist nur Marketing und Geldschneiderei! Aber Jippijaheh, was solls so köllektiv wie sich die Konsumer inzwischen Verarschen lassen würd ich als Herseteller genau so Aggieren.

  5. AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer #12
    Senior Mitglied Avatar von sL4y3rs

    Mein System
    sL4y3rs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon x²3800+
    Mainboard:
    Gigabyte K8NF9 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    1GB Kit MDT PC3500
    Festplatte:
    250GB Samsung SP2504C
    Grafikkarte:
    ATi Sapphire x800GTO²
    Soundkarte:
    onboard Sound AC'97
    Monitor:
    Samsung SyncMaster700IFT
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner

    Standard

    Ich hatte in letzter Zeit 3 Intel und darunter auch den Intelk pentium D Prozessor und kann nur sagen: DDR2 ist eindeutig schneller! Bei Intel lief DDR2 wie ne Rakete, also kann man nicht sagen, wie ich oft auch hier lese, das DDR2 kaum schneller ist, den er ist definitiv schneller und wnen das manche nicht warhaben können----> Pech gehabt!

  6. AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer #13
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Daumen runter

    Danke für dein sinnloses Posting!
    Lies meins noch mal(incl. Link), denk noch mal drüber nach und mach ggf. einen Edit.

    Denn selbst wenn wir mit DDR2 Speicherdurchsätze von 10GB/s sehen werden(was noch dauern wird!), wird sich der Performance-Vorteil auf dem A64(das ist kein Intel, der hat einen integrierten Speichercontroller und damit keine mit Netburst vergleichbare Architektur!) in Grenzen halten.
    Siehe dazu Dual Channel vs. Single Channel Problematik im angegebenen Link.

  7. AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer #14
    Senior Mitglied Avatar von sL4y3rs

    Mein System
    sL4y3rs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon x²3800+
    Mainboard:
    Gigabyte K8NF9 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    1GB Kit MDT PC3500
    Festplatte:
    250GB Samsung SP2504C
    Grafikkarte:
    ATi Sapphire x800GTO²
    Soundkarte:
    onboard Sound AC'97
    Monitor:
    Samsung SyncMaster700IFT
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner

    Standard

    @XELL: Welcher Link??

  8. AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer #15
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    ja... nimms nich so hart, is halt n intel user... ^^


    ;)


    kann man hier das wort "DAU" gebrauchen ? ;) spaß...

  9. AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer #16
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Der Link aus meinem letzten Posting(einfach eine Seite zurück blättern!), indem der Vorteil von Dual Channel untersucht wird.


AMD: Sockel M2-Boards nur unwesentlich teurer

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.