AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie

Diskutiere AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; AMD will offenbar mit stark übertakteten Varianten seiner RV770-Karten den Abstand zu nVidia gering halten. Zwar sind AMDs momentane Top-Modelle schon preislich auf eine ganz ...



 
  1. AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie

    AMD will offenbar mit stark übertakteten Varianten seiner RV770-Karten den Abstand zu nVidia gering halten.

    Zwar sind AMDs momentane Top-Modelle schon preislich auf eine ganz andere Käuferschicht abgestimmt, allerdings kann mit höheren Taktraten natürlich der Performance-Vorsprung zur GT200-Serie der Konkurrenz minimiert werden.

    Durch modifizierte BIOS-Versionen sollen Chip-Takte von 950-1000 MHz sowie ein Speichertakt von bis zu 2400 MHz möglich sein, was deutlich über dem Standard liegt.

    Der Nachteil an dieser Lösung ist allerdings die Kühlung: Um eine Wasserkühlung oder gar ein Peltier-Element wird man kaum herumkommen, will man eine solche Karte in seinem Rechner betreiben.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Hat jemand die Erfahrung gemacht, dass sich die "XT-Chips" besser übertakten lassen. Ich steh nämlich gerade vor der Frage HD4850 oder HD4870, wobei die HD4850 für meinen 19"-Monitor eig. reicht. Montieren werd ich vermutlich sowieso einen AC Accelero S1 und dann nen 120mm-Lüfter drauf.
    Die Chips müssten ja bis auf den Speichercontroller ziemlich gleich sein. Wär natürlich schön, wenn sich die HD4850 zu 800-850MHz überreden liese (oder zumindest mal den HD4870 Standardtakt von 750MHz), was gegenüber den 625MHz Standard schon ganz beträchtlich wäre.

  4. AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie #3
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Eine 4870 lohnt sich für einen 19" TFT so gut wie gar nicht, da ist es schon richtig sich blos eine 4850 zu kaufen. Das habe ich auch vor, aber erst wenn der Idle Verbrauch passt. Momentan wird ja noch gemunkelt das der mit einem kommenden Treiber sinken soll. Harte Fakten dazu gibts aber anscheinend noch nicht.

  5. AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Eine 4870 lohnt sich für einen 19" TFT so gut wie gar nicht, da ist es schon richtig sich blos eine 4850 zu kaufen.
    Jetzt lohnt es sich wohl nicht, aber eine GraKa kauft man nicht nur für die Spiele, die in den nächsten zwei Wochen rauskommen, sondern man will noch länger was von haben. Wenn also das Budget es hergibt, dann ruhig die größere Karte.

  6. AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie #5
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Das wird sich auch in ziemlich naher Zukunft nicht lohnen. Ne 1280er Auflösung reizt eine 4850 selbst nicht wirklich aus. Bei den Auflösungen limitiert sogar mehr die CPU als die GPU. Eine 4870 macht erst ab einem 24" TFT richtig Sinn, vorher ist es die Preisdifferenz nicht Wert!

    Edit: Das mit dem Kühler stimmt aber leider, warum AMD auf der 4850 einen solchen 1 Slot Kühler eingesetzt hat will mir nicht in den Kopf. OC ist zumindest mit dem Standard Kühler nicht drin.

  7. AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie #6
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Ein bekannter hat sich erst nen 24 Zöller gekauft, deshalb bin ich da auch ein wenig im "Fieber" und mein nächster wird auf jeden Fall was im Bereich 24-28 Zoll.
    Aber ich denke schon, dass ich erstmal die HD4850 nehme, zumal die ja gerade bei den hohen AA-Modi fast keine Anstalten macht in der Leistung einzubrechen.

  8. AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie #7
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    OC Water's Computer Details
    CPU:
    QX9770 3GHZ@4,666Ghz demnächst natürlich Kokü
    Mainboard:
    790i Ultra SLI
    Arbeitsspeicher:
    8 GB OCZ DDR-3 2000
    Festplatte:
    2 Raid0 je 1 TB
    Grafikkarte:
    Triple-SLI GTX280
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S 1100 Gehäuse
    Netzteil:
    Silverstone 1200 Watt
    Betriebssystem:
    Vista 64bit
    Laufwerke:
    Blue Ray Brenner
    Sonstiges:
    Das obige reicht doch

    Standard Die RV770 halten den Abstand zur 200ér Serie nicht

    Zitat Zitat von Alter_Sack Beitrag anzeigen
    AMD will offenbar mit stark übertakteten Varianten seiner RV770-Karten den Abstand zu nVidia gering halten.

    Zwar sind AMDs momentane Top-Modelle schon preislich auf eine ganz andere Käuferschicht abgestimmt, allerdings kann mit höheren Taktraten natürlich der Performance-Vorsprung zur GT200-Serie der Konkurrenz minimiert werden.

    Durch modifizierte BIOS-Versionen sollen Chip-Takte von 950-1000 MHz sowie ein Speichertakt von bis zu 2400 MHz möglich sein, was deutlich über dem Standard liegt.

    Der Nachteil an dieser Lösung ist allerdings die Kühlung: Um eine Wasserkühlung oder gar ein Peltier-Element wird man kaum herumkommen, will man eine solche Karte in seinem Rechner betreiben.


    Auch bei der 200ér Serie tut sich schließlich was. Und das gewaltig.
    Und ohne zusätzlicher Kühlung oder gar Wasserkühlung, siehe selbst
    dieses Modell:

    XFX GTX280 XXX (TV-Out, 2x DVI) 670/1458/2500

    Die Zotac AMP GTX280 läuft zwar bei der CPU auf 700, aber Shader
    und Speicher sind deutlich magerer.

    Die neue gefundene mehr-Leistung von ATI ist somit hinfällig.

    Bei Alternate kann man unter Hardware, Grafik, Nvidia oder ATI und
    dann das Modell raussuchen (Alphabetisch sortiert bezüglich der
    Hersteller) und dann unter Details die entsprechenden Leistungen
    vergleichen.

    Gruß Thomas


AMD mit "Super RV770" gegen nVidias GT200-Serie

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.