AMD will 2007 die Werbetrommel rühren

Diskutiere AMD will 2007 die Werbetrommel rühren im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; :) Man schaue sich nur die ganzen Fitnessgeräte-Werbesendungen auf den drittklassigen Fernsehsendern an. Keiner dieser Bodybuilder hat seine Figur nur zu einem Bruchteil durch die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. AMD will 2007 die Werbetrommel rühren #9
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    :)

    Man schaue sich nur die ganzen Fitnessgeräte-Werbesendungen auf den drittklassigen Fernsehsendern an. Keiner dieser Bodybuilder hat seine Figur nur zu einem Bruchteil durch die beworbenen Geräte.
    Stimmt da spielen ganz andere Faktoren eine Rolle. Aber ich schätze jetzt mal ganz prinzipiell die Intention dabei von Intel fiel eher so aus:

    Das Menschen die den Webespot vom C2D sehen, in dem die Leute da so am abtanzen sind. Dass diese sich dann nicht aufgrund dessen nur weil sie den Intel C2D kaufen dann so jung und sportlich fühlen wie eben diese Schausteller. Nur weil sie sich dann mit diesen identifizieren können und sich dann einbilden so jung und sportlich zu sein. Bzw die Käufer nehmen dann bestimmt trotzdem noch ein fünkchen Realität wahr.

    Ich gehe eher davon aus, das Intel mit den Akteueren versucht Eigenschaften der Prozessoren, wie die Agilität und Flexibilität sowie Langlebigkeit welche Prozessoren von anderen Herstellen auch bieten abstrakt bis expressionistisch bis hin zu kitschig auszudrücken.

    Der werbespot klingt für mich jetzt nicht so als ob "" - um es etwas genauer einzuengen, warum ich das hier schreib-:

    Als würde der wie eine Drohung wirken: "Du musst C2D kaufen um wie die Jungen sportlichen Leute da auszusehen."

    Ich denke im engeren sinne auch selbiges von Fitnesswerbespots.
    Nur weil man das Teil kauft hat man noch lang keine 50 Crosscrunches am Tag hingelegt. (unnötig)

    (nebenher: ich gehe auch gerne regelmässig trainieren. )
    Ich hab mich auch schon mal ein bisschen mit "RSI" besfasst, falls das jemandem etwas sagt - und auch brauche ich das einfach zum Ausgleich vom Computeralltag ab und zu.
    Deswegen sehe ich aber lange nicht so aus wie einer aus so einer Fitnessgerätereklame. Ich habe aber auch keine Fitnessgeräte zuhause. Also ich geh aus dem Haus hinaus um ins Fitnesscenter zu gehen -- JA.

    Die Intelmännchen haben einen damals anscheinend etwas mehr von der Wirklichkeit stärker abgegrenzt.
    Aber insgesamt Geht es sowieso in dem Spot um Core 2 Duo und nicht darum sich mit irgendjemandem identifizieren zu wollen. *mir zumindest*

    /edit fertisch.

    gruss

    R

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD will 2007 die Werbetrommel rühren #10
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Zitat Zitat von revealed Beitrag anzeigen
    Ich gehe eher davon aus, das Intel mit den Akteueren versucht Eigenschaften der Prozessoren, wie die Agilität und Flexibilität sowie Langlebigkeit welche Prozessoren von anderen Herstellen auch bieten abstrakt bis expressionistisch bis hin zu kitschig auszudrücken.
    Genau das soll die Werbung auch meiner Meinung nach ausdrücken.

    Mein Fitnessgeräte-Beispiel hatte auch keinen richtigen Zusammenhang zu den Werbungen von AMD und Intel, sollte aber zeigen, dass vermeintlich attraktive Werbung die Zielgruppe anspricht.
    Deshalb wird auch die Ballon-Werbung von AMD ihren Zweck erfüllen. Und schlussendlich gibt es ja auch hochbezahlte Werbeargenturen, die Ahnung haben sollten, was funktioniert und was nicht. AMD wird das Geld sicherlich nicht mit Absicht zum Fenster rauswerfen.

    Die ständige Werbung für Produkte oder eine Firma soll ja schlussendlich einen Hauptzweck erfüllen: Wenn der Kunde an eine Produktgruppe denkt, soll als erstes der Firmenname oder die Produktserie des Werbenden erinnert werden. Gute Beispiele sind MP3-Player (iPod) oder Nassrasierer (Gilette).

    Ich merke gerade wie interessant das Thema sein kann.

  4. AMD will 2007 die Werbetrommel rühren #11
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    *stimmt*

    Ich finde auch den DELL Spot ganz nett, wobei dieser trotz der Einfachheit aufgrund der schlechten * Übersetzung ins Deutsche wohl sehr zu leiden scheint?
    Aber ich muss sagen in sachen Werbung im TV ist mir von ATI bisher *wenigst* untergekommen.
    Das muss nicht zwingend verkehrt sein. - Liegt mit Sicherheit aber auch an den Werbepartnern.
    Beispielsweise Nvidia. Ist mit dem Spruch "ca. Its meant to be played!" in Sachen Werbung wohl am weitesten vorne dabei um es nochmal zu verdeutlichen: Werbung betreffend.

    Ich fände es durchaus interessant AMD und ATI gemeinsam werben zu sehen. Auch im Fernsehen. Aber ich bin nicht wirklich der Überzeugung, dass solche Werbung überhaupt notwendig ist, aufgrund des idealen Verbreitungsmedium auf das fast jedermann zugriff haben kann. --- (Internet). Um es ziemlich böse pauschalisiert zu sagen.

    Viele Werbung kostet unnötig Zeit zwischen den guten Filmen. Aber von Klingelton reklamen die mich nerven fang ich jetz nicht an.

    Und ein Luftballon mit eventuell aufklährenden Menschen vor Ort ist eventuell besser angebracht, wenn alle auf der Welt so realitätsfremd sein könnten.

    gruss

    R


AMD will 2007 die Werbetrommel rühren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.