AntiVir soll leichter upzudaten sein

Diskutiere AntiVir soll leichter upzudaten sein im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Im Laufe dieser Woche hat H+BEDV vor, für seinen kostenlosen Virenscanner Antivir Personal Edition eine neue Update-Prozedur vorzustellen. Mit dem neuen Verfahren soll dem User ...



 
  1. AntiVir soll leichter upzudaten sein #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard AntiVir soll leichter upzudaten sein

    Im Laufe dieser Woche hat H+BEDV vor, für seinen kostenlosen Virenscanner Antivir Personal Edition eine neue Update-Prozedur vorzustellen.

    Mit dem neuen Verfahren soll dem User nicht mehr soviel Traffic anfallen, bisher sind für das Update der Virus Definition Files (VFD) rund 4,5MByte einzuplanen. Innerhalb der nächsten Monate sollen dann auch die Business-Produkte umgestellt werden.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AntiVir soll leichter upzudaten sein #2
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    jo ich merks.. im moment geht nämlich alles sehr laaaaaaaaaaangsam...

  4. AntiVir soll leichter upzudaten sein #3
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Die Server sind mittags meistens gar nicht zu gebrauchen.
    Am besten updatest du sehr früh morgens oder sehr spät abends, wenn du nicht lange warten willst.
    Ich habe zum Beispiel gute Erfahrungen damit gemacht, mein Antivir zwischen 23-24 Uhr zu erneuern.

  5. AntiVir soll leichter upzudaten sein #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Server sind mittags meistens gar nicht zu gebrauchen.
    Am besten updatest du sehr früh morgens oder sehr spät abends, wenn du nicht lange warten willst.
    Ich habe zum Beispiel gute Erfahrungen damit gemacht, mein Antivir zwischen 23-24 Uhr zu erneuern.
    Ich denke mal, dass durch die kleineren Pakete auch die Server wieder entlastet werden.
    Mein AntiVir update ich meist in der Spätschicht vorm Schlafengehen (ca. 1-2 Uhr) oder in der Frühschicht nach dem Aufstehen (4 Uhr), Schichtarbeit hat doch Vorteile. Da bekommt man auch DSL2000 an den Anschlag.


AntiVir soll leichter upzudaten sein

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.