AOL mit eigenem Web-Browser

Diskutiere AOL mit eigenem Web-Browser im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/aol.jpg' border='0' align='right' />Der Internet-Provider AOL arbeitet scheinbar an einem eigenen Browser. Laut den ersten Angaben wird er auf Basis des Internet Explorers entwickelt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. AOL mit eigenem Web-Browser #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard AOL mit eigenem Web-Browser

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/aol.jpg' border='0' align='right' />Der Internet-Provider AOL arbeitet scheinbar an einem eigenen Browser.
    Laut den ersten Angaben wird er auf Basis des Internet Explorers entwickelt und soll sich unabhängig von einer AOL-Mitgliedschaft nutzen lassen.

    AOL will den Neuling allerdings mit einigen nützlichen Features releasen, darunter zum Beispiel das Tabbed Browsing, ähnlich den Systemen bei Mozilla oder Opera. Damit lassen sich mehrere Internetseiten in einem Fenster öffnen und über Registerkarten aufrufen.
    Miniaturansichten der Homepages sollen dabei die Navigation vereinfachen. Diese s.g. 'Thumbnails' gewähren eine Vorschau auf die jeweilige Websites, bevor auf den »Back«-Button klickt oder eine andere Registerkarte ausgewählt wird.

    Weiterhin soll der Komfort mit Plug-ins wie einem Pop-Up-Blocker oder Tools zum Löschen von Cookies und anderen Spuren aufgewertet werden.
    Über die Verfügbarkeit des AOL-Browsers gibt es noch keine Auskunft.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AOL mit eigenem Web-Browser #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    die features hören sich ja ganz nett an..
    bleibt abzuwarten wie der browser es mit sicherheit nimmt..
    wird er auf Basis des Internet Explorers entwickelt
    *kopfkratz*

  4. AOL mit eigenem Web-Browser #3
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Hm! Also doch wieder so in die Richtung von der jetzigen Zugangssoftware... Klingt aber soweit ganz gut! Nur das mit der IE Basis schreckt mich ab ?!

  5. AOL mit eigenem Web-Browser #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Auch die Zugangssoftware von AOL basiert auf dem IE. Merkwürdig, dass sie damals Netscape aufgekauft haben und nicht die Technik davon benutzen...

    Aber Leute, die schön brav auf die Werbung reinfallen und sich den AOL-Mist andrehen lassen, haben meist eh kaum Ahnung (Hausfrauen) und lassen sich auch nicht durch offene Hintertüren stören.

  6. AOL mit eigenem Web-Browser #5
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    wird er auf Basis des Internet Explorers entwickelt
    Dann wird es nix anderes wie der T-Online-Browser. Sieht cool aus, ist einfach zu bedienen, jeder unwissende glaubt es wäre ein Eigenständiger Browser obwohl es nur eine Maske ist, unter der in Wirklichkeit der Internet Destroyer sitzt.

  7. AOL mit eigenem Web-Browser #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Wenn der Browser so "gut" wird wie AOL bzw. deren AOL Software selbst, dann gute Nacht... ><;;

  8. AOL mit eigenem Web-Browser #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    für mich ist jeder browser mit IE-engine eh tabu.. :001:
    Mozilla-engine ruled !!!

  9. AOL mit eigenem Web-Browser #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    für mich ist jeder browser mit IE-engine eh tabu.. :001:
    Mozilla-engine ruled !!!
    FULL ACK! ich verabscheue alles was auf den ie basiert... hab meiner den mozilla installt und als standardbrowser gesetzt und gut is ;D. gibt ja kaum noch seiten wo es zu darstellungsfehlern kommt... ich bin auch schon drauf und dran zu versuchen, ob ich bei uns in der schule auf meinem acc auf dem server da mozilla oder den firebird installen kann ;D. ich komme mit dem ie da einfach nicht klar(schon wegen des nicht vorhhandenen tab-browsings...). es ist für mich jedes mal ne qual mit dem ie da zu googlen...

    naja btt:
    ich hasse aol für ihre dumme software, für die user-verarsche und für den unfreundlichen support(ich spreche in allen drei punkten aus erfahrung...). wenn der browser genausooft absäuft wie bei mir damals die i-net verbindung kekappt wurde, dann gute nacht(zur info: das war alle 5 minuten der fall. hatte aber zum glück 2 monate frei...)


AOL mit eigenem Web-Browser

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.