AOpen Board mit Röhrenverstärker

Diskutiere AOpen Board mit Röhrenverstärker im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die taiwanische Firma AOpen hat ein Pentium-4-Mainboard, Produktbezeichnung: AX4B-533Tube, mit einem Röhren-Vorverstärker für den Stereosound vorgestellt. Röhrenverstärker werden in guten Hifi-Verstärkern eingesetzt, da sie einen ...



 
  1. AOpen Board mit Röhrenverstärker #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Robert

    Standard

    Die taiwanische Firma AOpen hat ein Pentium-4-Mainboard, Produktbezeichnung: AX4B-533Tube, mit einem Röhren-Vorverstärker für den Stereosound vorgestellt. Röhrenverstärker werden in guten Hifi-Verstärkern eingesetzt, da sie einen viel besseren Klang als die herkömmlichen Transistorverstärker bieten.

    Der Röhrenverstärker ist komplett vom Board entkoppelt und wird über einen speziellen 300-V-Spannungswandler versorgt. Auch herkömmliche PCI-Soundkarten können ihr Signal über deren Stereo-Ausgang in den Röhrenverstärker einspeisen. Das Mainboard bietet außerdem einen AGP-, drei PCI-Slots, ist mit einem Intel i845E Chipsatz und dem Realtek ALC650 Soundchip bestückt.

    Der Preis soll bei ca. 240 Euro liegen.



    <center></center>

  2. Standard

    Hallo Robert,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AOpen Board mit Röhrenverstärker #2
    Hooli
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Einen viel besseren Ton ist falsch ausgedrückt, es gibt mehr verzerrungen, aber dem menschlichen Ohr gefällt das fast besser als ein perfekter Transistoren Verstärker ;)

  4. AOpen Board mit Röhrenverstärker #3
    Mickeymousesoundcheck
    Besucher Standardavatar

    Standard

    So nicht ganz korrekt.



    Ein Eintakt- Röhrenverstärker (insbesondere mit Trioden) erzeugt fast nur die verhältnismäßig unbedeutende 1. Oberwelle (K2), davon aber reichlich.



    Eine starke erste Oberwelle bedeutet, dass ein einfacher, wenig komplexer Amplitudenfehler aus dem quadratischen Anteil der Kennlinie vorliegt. Diese Fehler kommen auch in der Natur vor (im Ohr).



    Ein Transistorverstärker macht dagegen (besonders bei Übersteuerung) einen Lattenzaun von Oberwellen hoher Ordnung, die ein gegengekoppelter Verstärker zu allem Überfluss auch noch zu korrigieren versucht und damit zu den Amplitudenfehlern noch Zeitfehler hinzufügt.

  5. AOpen Board mit Röhrenverstärker #4
    Hartmut
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Von der Qualität des der Röhre vorgelagerten Soundchips bin ich nicht überzeugt.



    Fraglich ist auch was in der Wiedergabekette nach der Röhre kommen soll.. 20 Euro Brüllwürfel?? oder qualitativ hochwertige Endstufen und Lautsprecher?? dann kann man aber auch direkt vom Line out zur Endstufe gehen.



    Fazit es soll wohl nur ein (röhren-) Soundeffekt erzielt werden. Derartige Effekte haben mit qualitativ hochwertigen Röhrenverstärkern aber nix zu tun.


AOpen Board mit Röhrenverstärker

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.