Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu

Diskutiere Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/25_m.jpg" align="right" border="0" />Vom heutigen Tage an bietet Apple unter diesem Link ein Programm mit dem Namen Boot Camp an, dass es den Nutzern ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/25_m.jpg" align="right" border="0" />Vom heutigen Tage an bietet Apple unter diesem Link ein Programm mit dem Namen Boot Camp an,
    dass es den Nutzern von Macs mit Intel-Prozessoren offiziell ermöglicht, auch Windows XP auf ihrem
    System zu installieren. Es handelt sich momentan noch um eine zeitlich limitierte Testversion ohne
    Support, in der nächsten Version von Apples OS X soll dieser Download dann schon enthalten sein.

    Das Programm verfügt über eine grafische Oberfläche und begleitet den Anwender durch eine
    Schritt-für-Schritt-Installation. Dabei wird eine zweite Partition für das Windows-System angelegt.

    Die Systemanforderungen sehen dabei folgendermaßen aus:


    - ein Intel-basierter Mac

    - MacOS X 10.4.6 oder aktueller

    - das aktuellste Firmware-Update

    - 10 GByte freier Speicherplatz auf der Systemfestplatte

    - einen CD oder DVD Rohling

    - Windows XP Home/Professional mit SP2


    Apple gibt dabei noch zu bedenken:

    Windows running on a Mac is like Windows running on a PC. That means it’ll be subject to the same attacks
    that plague the Windows world. So be sure to keep it updated with the latest Microsoft Windows security fixes.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Netter zug von Apple, auch wenn ich davon überzeugt bin, dass die meisten Apple-User sicherlich nicht so ein "Downgrade" durchführen werden. Mac OS X sieht besser aus, ist für Anfänger einfacher zu verstehen, stabiler....und und und!

  4. Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu #3
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    und von apple, und nicht von Ma$osoft...wie BassBoXX sagte, ein Downgrade

  5. Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu #4
    Volles Mitglied Avatar von crash-override

    Standard

    Ich hab auf meinem Desktop Rechner XP laufen aber W$ auf meinen Mac zu installieren käm mir nicht in den Sinn. Ich bin froh einen Rechner zu haben der tadellos funktioniert. Wenn ich was piddeln will benutze ich Windows.
    Allerdings finde ich es praktisch wenn jemand aus beruflichen Gründen Windows benutzen muß und es parallel zu OS X laufen lassen kann.

  6. Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Geschickter Marketing-Schachzug:
    - erhöht die Verkaufszahlen der Intel-Macs...
    - führt M$-User an Apple heran...
    - ermöglicht das "live" erleben der Unterschiede - wie der Pizzabäcker in dem Kaff bei uns in der Nähe, der ab und zu McDonalds-Gutscheine verschenkt, damit seine Gäste wissen, was sie an ihm haben...

  7. Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu #6
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Jo, die müssen mit deutlich Mehrverkäufen rechnen. Hier kann man sich dann live ansehen, wie schlecht Windows doch im Vergleich ist. Und letzte Zweifler können beruhigt sein, dass ihr geliebtes Tool doch noch läuft.

    Hoffe nur, dass es dadurch nicht weniger native OS X Programme gibt. Ich will auf der Kiste gar kein WIndows drauf haben. Es gibt schlicht keinen Grund. Es ist jedesmal eine Umgewöhnung, wenn ich wieder an mein PC gehe. Nur mein schöner Monitor tröstet.

    Finde aber eine ordentliche Vitrualisierungslösung interessanter, wer will schon neu booten?

  8. Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu #7
    Mitglied Avatar von Top44

    Standard

    Windows running on a Mac is like Windows running on a PC. That means it’ll be subject to the same attacks
    that plague the Windows world.

    was für ne Ironie... :D

  9. Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu #8
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    btw, sind fast immer die gleichen, die bei deisen Themen posten *g*

    Auch cool

    EFI and BIOS

    Macs use an ultra-modern industry standard technology called EFI to handle booting. Sadly, Windows XP, and even the upcoming Vista, are stuck in the 1980s with old-fashioned BIOS. But with Boot Camp, the Mac can operate smoothly in both centuries.


Apple lässt Installation von WinXP auf Intel-Macs zu

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.