Apple steigt auf Intel Prozessoren um

Diskutiere Apple steigt auf Intel Prozessoren um im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Auf der gestrigen WWDC (Worldwide Developers Conference) gab Apple bekannt, dass erste Macs mit Intel Prozessoren ab Juni 2006 zu haben sind. Die vollständige Umstellung ...



 
  1. Apple steigt auf Intel Prozessoren um #1
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard Apple steigt auf Intel Prozessoren um

    Auf der gestrigen WWDC (Worldwide Developers Conference) gab Apple bekannt, dass erste Macs mit Intel Prozessoren ab Juni 2006 zu haben sind. Die vollständige Umstellung soll bis Juni 2007 erfolgen.

    Die Gründe für den Wechsel sind laut Apple Unklarheiten über die PowerPC Linie bei IBM. IBM konnte nicht wie versprochen eine 3 GHz CPU liefern. Auch stromsparende PPC G5 konnte IBM nicht liefern. Von Dualcore PPC 970 Prozessoren weit und breit keine Spur.
    Vorallem die Dualcore und die stromsparenden Mobilprozessoren von Intel dürften für Apple interessant gewesen sein.

    Mac OS X existiert seit 5 Jahren für PowerPC und für Intel, für den Fall der Fälle, laut Steve Jobs. Andere Anwendungen müssen jedoch erst portiert werden. Beide Plattforemen sollen unterstützt werden. Neue Anwendungen erscheinen als "Fat-Binary", die sowohl auf PPC als auch auf Intel lauffähig ist.

    Der Emulator Rosetta wird in Mac OS X für Intel enthalten sein, dieser kann PPC Anwendungen auf Intel ausführen, jedoch sind Geschwindgkeitseinbusen zu erwarten.

    Softwareherstelle wie Adobe und Microsoft haben die Unterstützung für Intel Mac zugesagt.

    Für Entwickler bietet Apple ein Mac mit Pentium 3,6 GHz und einer Vorversion von OS X für 999 Dollar an.

  2. Standard

    Hallo Hannes,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Apple steigt auf Intel Prozessoren um #2
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Was ich davon halten soll, weiß ich nicht. Gut für mich war Mac OS X und das Design der Rechner für ein Kauf einen Macs entscheidend, nicht ob da jetzt ein PPC oder sonst was drin ist. Die Exklusivität geht auf jedenfall verloren. Wie es dann mit der Stabilität ausschaut, wird sich zeigen. Bis jetzt musste OS X ja immer nur auf ganz bestimmter Hardware laufen.

    Zuerst einmal wird OS X nur auf Intel-Macs laufen, aber diese Sperren könnten auch geknackt werden, eventuell will sich Apple ja aus dem Hardware Markt zurückziehen.

    Anderseits verdient Apple das meiste Geld mit iTunes Music Store und den iPods, nicht mehr mit Macs.

  4. Apple steigt auf Intel Prozessoren um #3
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Bah PFUI APPLE!!!!!!

  5. Apple steigt auf Intel Prozessoren um #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ein Kumpel hat sich vor nicht ganz einem Monat einen Dual G5 1800MHz gekauft. Die werden die PPC Architektur zwar noch eine Weile unterstützen, aber ich weiß genau, dass er sich insgeheim etwas in den aller Wertesten beisen wird

    Ich glaube Apple hat nur gewartet, bis sich Intel von der P4 Architektur verabschiedet. Wenn nun ab nächstem Jahr Prozis als Weiterentwicklung des Pentium-M erscheinen, wird das für Apple richtig interessant. Schließlich hatte IBM ja schon letztes Jahr einen 3GHz Version ihres PPC angekündigt, aber bis heute noch nicht geliefert. Und der Dual G5 mit 2,7GHz hat ja auch schon 'ne WaKü...

    Aber ich glaube Apple täte nicht schlecht daran, sich auf die Software zu konzentrieren. An Hardware kann man ja nicht mehr so verdienen. Dann werden sie sich von einem Hardwarehersteller mit sehr guter Software zu einem Softwareentwickler mit mittelprächtiger Hardware wandeln.

    Wer weiß, vielleicht erleben wir es noch, dass sich Macintosh in der x86 Welt durchsetzt und Microsoft nur noch Office Pakete und Spielekonsolen liefert

  6. Apple steigt auf Intel Prozessoren um #5
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also auf jeden Fall wird Apple seine Mainboards usw. weiterhin selbst entwickeln!
    Damit bleibt der MAC schon noch exklusiv!
    Intel hat damit natürlich wieder nen ganz dicken Fisch an Land gezogen! Da bringt wieder mächtig Umsatz.

  7. Apple steigt auf Intel Prozessoren um #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von MightyDuck
    ...Intel hat damit natürlich wieder nen ganz dicken Fisch an Land gezogen! Da bringt wieder mächtig Umsatz.
    Ja [knirsch] in der Geschäftwelt ist man eben nicht mutig genug mal auf den kleinen "Underdog" wie AMD zu setzen. Allerdings wenn die Desktop Prozis basierend auf dem Pentium-M so gut werden wie selbiger, dann können AMD's Ingenieure wieder Überstunden machen - wobei ich nicht daran zweifle, daß sie Paroli bieten können...


Apple steigt auf Intel Prozessoren um

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.