Das Arctic Cooling Silentium T1 ECO80 im Test!

Diskutiere Das Arctic Cooling Silentium T1 ECO80 im Test! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wenn das Gehäuse nicht so klein wäre könnte ich mir meinen Server drin vostellen....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. Das Arctic Cooling Silentium T1 ECO80 im Test! #9
    Newbie Avatar von deepsilver

    Mein System
    deepsilver's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600 @ 3.2GHz @ 1.275v
    Mainboard:
    ASUS Rampage Formula
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB D9GMH 533MHz 5-5-5-15
    Festplatte:
    Seagate 7200.10 250GB
    Grafikkarte:
    Colorful 9600GT @ 760/1900/1080MHz
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    Dell UltraSharp 2007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601 in rot
    Netzteil:
    BeQuiet P5-520Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista X64 Ultimate

    Standard

    Wenn das Gehäuse nicht so klein wäre könnte ich mir meinen Server drin vostellen.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Das Arctic Cooling Silentium T1 ECO80 im Test! #10
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Daumen runter

    Also die Ansätze sind sicherlich gut gemeint, aber scheitern doch an der Umsetzung...

    Nicht-tauschbares Netzteil, kleines Platzangebot und unsichere Festplattenhalterung...das wäre auch kein Gehäuse für mich...da gibt es wesentlich Bessere


Das Arctic Cooling Silentium T1 ECO80 im Test!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Thermalright True Spirit 140

pdf xchange viewer 64 bit

kabeltuner

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.