ARCTIC COOLING stellt ARCTIC C3/C4-AUTOLADEGERÄT vor

Diskutiere ARCTIC COOLING stellt ARCTIC C3/C4-AUTOLADEGERÄT vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Handy und iPod auch unterwegs immer voll geladen (Pfäffikon/Schweiz, 19. März 2010) Wenn man viel unterwegs ist, fehlt oft die Zeit, diverse elektrische Geräte zuhause ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. ARCTIC COOLING stellt ARCTIC C3/C4-AUTOLADEGERÄT vor #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard ARCTIC COOLING stellt ARCTIC C3/C4-AUTOLADEGERÄT vor

    Handy und iPod auch unterwegs immer voll geladen

    (Pfäffikon/Schweiz, 19. März 2010)
    Wenn man viel unterwegs ist, fehlt oft die Zeit, diverse elektrische Geräte zuhause aufzuladen. In diesem Fall ist ein USB-Autoladegerät genau das richtige. Zur Erweiterung des erfolgreichen ARCTIC C1/C2-Universalladegeräts für Reisende, hat der Schweizer IT-Hardwarehersteller ARCTIC COOLING heute ein USB-Autoladegerät eingeführt – das ARCTIC C3, sowie ein Autoladegerät für Akkus und USB-Geräte – das ARCTIC C4. Mit dieser neuen Serie soll eine alternative Methode zur Stromversorgung unterwegs und auf langen Autofahrten bereitgestellt werden.

    Kompatibel mit iPhone und iPod Touch
    Der ARCTIC C3 enthält einen USB-Anschluss, der C4 bietet neben dem USB-Anschluss auch noch zwei Ladeslots für AA- oder AAA Akkus.

    Der ARCTIC C3/C4 bieten innovative Technologie und sind im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten auch in der Lage, das iPhone und den iPod zu laden bzw. mit Strom zu versorgen. Aufgrund des besonders flachen und kompakten Designs eignen sich die Ladegeräte ideal für den Einsatz unterwegs und können über den Zigarettenanzünder im Auto angeschlossen werden.

    Kompakt und praktisch
    Der ARCTIC C3 und C4 sind klein und leicht. Sie passen problemlos in das Handschuhfach oder die Türablage im Auto und lassen sich daher leicht verstauen. Die Ladegeräte sind für verschiedene Geräte mit USB-Stromversorgung geeignet, so beispielsweise für die tragbaren ARCTIC NC, Gamepads, Mobiltelefone, Musikplayer, PDAs, GPS-Geräte und vieles mehr.

    Für Mobiletelefone von Nokia und Sony Ericsson ist ein zusätzliches USB-Ladekabel erforderlich. Bei der nächsten Reise kann man so gleich das herkömmliche Ladegerät zuhause lassen und stattdessen den ARCTIC C3/C4 nutzen.

    Kabel und wiederaufladbare Batterien sind in unserem Webshop unter Arctic Cooling erhältlich.

    Sicher und zuverlässig
    Die Ladegeräte verfügen über eine integrierte LED-Anzeige, um auf einen Blick den Betriebsstatuds bzw. Ladezustand anzuzeigen. Mit dem ARCTIC C3/C4-Autoladegerät geht selbst unterwegs der Strom nie wieder aus.
    Der Hersteller gewährt eine eingeschräntke 2-jährige Garantie für die ARCTIC C3/C4. Sie sind ab März 2010 verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt: ARCTIC C3 – 8,65 US-Dollar bzw. 5,95 €; ARCTIC C4 – 14,45 US-Dollar bzw. 9,95 € (ohne Mehrwertsteuer).


    ARCTIC C3
    ARCTIC C3
    Datenblatt
    Produktbilder

    ARCTIC C4
    ARCTIC C4
    Datenblatt
    Produktbilder

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

ARCTIC COOLING stellt ARCTIC C3/C4-AUTOLADEGERÄT vor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.