Arctic Cooling veröffentlicht Speicher-Kühler

Diskutiere Arctic Cooling veröffentlicht Speicher-Kühler im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 08.05.2008 Thermodynamischer RAM-Kühler für Profis (Pfäffikon/Schweiz, 8. Mai 2008) Hohe Taktraten und gesteigerte Spannungen verursachen immer höhere Temperaturen, auch bei Speicher Modulen. Da ...



 
  1. Arctic Cooling veröffentlicht Speicher-Kühler #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Arctic Cooling veröffentlicht Speicher-Kühler

    Pressemitteilung vom 08.05.2008

    Thermodynamischer RAM-Kühler für Profis

    (Pfäffikon/Schweiz, 8. Mai 2008)

    Hohe Taktraten und gesteigerte Spannungen verursachen
    immer höhere Temperaturen, auch bei Speicher Modulen. Da dies die Übertaktbarkeit sowie
    die Lebenszeit der Module reduziert, bringt ARCTIC COOLING das ARCTIC RC auf den
    Markt. Das revolutionäre thermodynamische Design senkt die Temperaturen und erweitert
    dadurch den Übertaktungsspielraum.

    Das vorangebrachte hochleitfähige Wärmeleitpad sorgt für einen effizienten Wärmeübertrag vom Speicher zum Kühler.
    Das neue Design mit den langen Kühlfinnen bietet eine große Kühloberfläche und unterstützt dabei die natürliche
    Konvektion. Das Ergebnis ist deutlich messbar, mit dem ARCTIC RC sinkt die Speicher-Temperatur um bis zu 34° C – di e
    Kühlleistung, die sich jeder Overclocker wünscht.

    Das ARCTIC RC ist sowohl zu DDR2, als auch zu DDR3-Modulen kompatibel und auf einseitig- und doppelseitig
    bestückten RAM-Modulen installierbar. Die vorangebrachten Wärmeleitpads machen die Installation kinderleicht.

    Eine Packung enthält vier Arctic RC-Module. Das ARCTIC RC ist ab Mitte Mai 2008 im Handel erhältlich. Die
    unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 14,95US$ bzw. 9,95 €. (Exkl. MWST)

    <div align="center"><img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/ArcticRC_00l.jpg" align="middle" border="0" /></div>

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arctic Cooling veröffentlicht Speicher-Kühler #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    und 4 module reichen für 2 ram-riegel, so wie ich das verstehe.


Arctic Cooling veröffentlicht Speicher-Kühler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.