ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks

Diskutiere ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/AsusXGStation.jpg" align="right" border="0" />ASUS zeigt auf der CES in Las Vegas eine Lösung um Standard PCIe Grafikkarten im Notebook einzubinden. Diese Art Docking Station ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks #1
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/AsusXGStation.jpg" align="right" border="0" />ASUS zeigt auf der CES in Las Vegas eine Lösung um Standard PCIe Grafikkarten im Notebook einzubinden. Diese Art Docking Station wird per ExpressCard am Notebook angebunden und bietet außerdem 5.1 Sound und eine USB 2.0 Buchse. Die PCIe Grafikkarte wird dann in diese DockingStation gesteckt und per externem Netzteil betrieben. Wie stark dieses Netzteil ist, schweigt man sich noch aus. Allerdings will ASUS die XG Station genannte Lösung einzeln, und als Bündel mit einer 7900GS ausliefern, welche nur etwa 50W verbraucht.

    Das Problem an der Sache wird sicher die geringe Transferrate der ExpressCard Schnittstelle von 250MB/s, bzw. 500MB/s im FullDuplexmodus, was etwa AGP 1x entspricht, sein.

    Die Grafikkarte wird als zweite Grafikkarte im System eingebunden, und wird somit parallel zur eingebauten Grafikkarte betrieben. Das Bild kann nur auf einem externem Monitor dargestellt werden, was einen weiteren Vorteil von Notebooks zu Nichte macht.

  2. Standard

    Hallo Iopodx,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks #2
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    neue Kategorie der Webnews ? "Dinge die die Welt nicht braucht" :)

  4. ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks #3
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Och, für Multimonitoring sicher nicht schlecht, ist schon sehr schade, dass man wieder einen weiteren Monitor benötigt... Ansonsten der Ansatz nicht schlecht, nur ist die Übertragungsrate sicher zu gering...

    MfG
    Iopodx

  5. ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Vielleicht wird es dann in absehbarer Zeit zusätzlich anschließbare Karten als "Grafikerweiterung" für Notebooks geben, die zumindest in 3D-Applikationen dem integrierten Grafikchip etwas Arbeit abnehmen. Andererseits werden die Mobilen Chips immer leistungsfähiger, was solche externen Lösungen grundsätzlich in Frage stellt...

  6. ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von eagle Beitrag anzeigen
    neue Kategorie der Webnews ? "Dinge die die Welt nicht braucht" :)
    genau das hab ich mir auch gedacht

  7. ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks #6
    Senior Mitglied Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    ich finds gut

  8. ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks #7
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ich seh den Nutzen darin, dass man zu Hause auch mal gescheit zocken kann mit dem Schlippschlapp, und wenn mans grade für den mobilen Einsatz braucht, einfach alles an Peripherie abklemmt und das Notebook mitnimmt...

  9. ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich seh den Nutzen darin, dass man zu Hause auch mal gescheit zocken kann mit dem Schlippschlapp,
    Nur ob man mit "AGP1x" (was Anderes ist PCIe1x von der Geschwindigkeit auch nicht) gescheit zocken kann ist ne andere Sache... Aber für ne Runde Quake3 oder Half-Life/CS (das Alte, nicht der neue Mist) reicht das aus, aber auch jede noch so besch___ OnBoard-Grafik bei halbwegs aktuellen NBs...


ASUS mit externer PCIe Grafiklösung für Notebooks

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.