Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock

Diskutiere Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Hey, Habe dies Board am18.12.02 18 Uhr gekauft, 2 Stunden später lief alles einwandfrei! Bis heute! Bin mit Preis und Leistung zu frieden....



Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 34
 
  1. Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock #17
    siekma
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hey,

    Habe dies Board am18.12.02 18 Uhr gekauft,

    2 Stunden später lief alles einwandfrei!

    Bis heute!

    Bin mit Preis und Leistung zu frieden.

  2. Standard

    Hallo Gastredakteur,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock #18
    stefan
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich habe das g pro von asrock. bin am verzweifeln, ich kriegs nicht mit win xp hin. das bios ist nicht acpi-kompatibel und es ist unmöglich, onboard sound und lan gleichzeitig zu nutzen. ausserdem ist auf dem teil eine testversion des bios` verbaut (beim starten blinkt "evaluation copy - not for sale!" auf dem schirm). die asrock site ist seit heute down. und asus bestreitet eine verbindung zu asrock. alles in allem rate ich momentan keinem, sich solch ein board zu kaufen.

    was meint ihr??

  4. Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock #19
    MAX2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallöle..

    Hab auch die Probleme mit dem zweimal piepen und dann nix mehr. Schwarzer Bildschirm und piepen, das kann es ja wohl nich sein. Grafikkarte is ne brandneue GeForce4 und Speicher hab ich auch schon mal gewechselt. Was muß man tun ?? Hast Du nen Tip Alex ?

    Ich hab keine Lust 2 Tage rumzubasteln. Da hol ich mir dann doch lieber n teureres Board

  5. Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock #20
    MatzeHOOK
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi leute

    ich hab das board jetzt etwa 4 wochen am laufen. hatte am anfang auch ziemliche probleme mit dem board. hab cpu xp2100 und damit lief es erst nicht.

    hab dann aber festgestellt, das das board beim hochfahren wohl ne macke bei der temperatur überwachung hat. habe den 2100xp runtergetacktet auf 1200 mhz und siehe da es lief ohne probleme. Danach hab ich die taktfrequenz langsam gesteigert und bin bis 129=1633mhz=xp2000 stehen geblieben. wenn ich im bios die cpu temperatur überwache schauckelt die sich langsam bis 55° C hoch (und das im leerlauf).

    unter windows(xp) hab ich mir dann das motherboard-monitor installiert und siehe da die cpu hat bei volllast max 54° C. wenn die temperatur beim booten über 52 ° kommt meldet windows einen hardware fehler.

    ich hab das board beim händler umgetauscht und danach lief es(bis heute).



    ich habe das board auch bei einem arbeitskolegen eingebaut und bei dem läuft das bis heute ohne probleme.



    fazit: ich denke das wohl das einige boards ein paar macken haben, aber im grossen und ganzen würde ich sagen 1000mal besser als ELITEGROUB-BOARDS!!!

  6. Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock #21
    emailkurth
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Habe drei Boards eingebaut,eins davon war defekt(es tat sich nichts). Eins mit cpu 2000+,eins mit cpu 2100+,einmal mit 256 MB Infineon Cl 2 DDR,einmal mit 2x 256 MB Infineon Cl 2 DDR;läuft tadellos ,CPU mit Taisol Lüfter - erreiche eine Durschnittstemperatur von 37 Grad Celsius.Preisleistungsverhältnis - Spitze,würde ich nochmal kaufen.

  7. Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock #22
    Fred
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Hab Auch das Problem mit den 3x piepen beim Start gehabt. Nach dem ich ein

    Bios update gemacht hab piepts normal 1x.

    Augefallen ist mir (ich benutze SD Ram) das ohne Bios Update der Speichertakt

    auf 133mhz stehtund nicht auf 100 weil PC 100 Ram Nach dem Update steht im Bios SD Ram Takt auf 100mhz daher vielleicht die Warntöne

  8. Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock #23
    Teodor Turbo
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Tach,

    habe seit 3 wochen das board, es gab keine probleme, bis ich von SDRAM auf DDR umgestiegen bin. Ich konnte jewiels nur den ersten Slot belegen sobald der 2te besetetz wurde, lief XP nicht mehr :( Beide Speichersteine waren in Ordnung, habe sie mit einem Memprogramm überprüft, also jetzt ist die Frage ob der 2te Slot defekt ist, oder die oben genannten Kompatibilitätsprobleme vorliegen.Ich hoffe, dass mir der Verkäufer zur Seite stehen wird. Momentan läuft nämlich gar nix mehr :-m

  9. Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock #24
    Diet
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hatte vor kurzem einen 512 MB Infineon CL3, der war trotz fehlerfreiem Memtest defekt, Windows meldete "Fehler beim Laden der Datei Vcache". Stein umgetauscht - passte.



    Zum Asrock K7VT2 :

    Bisher bei anspruchsloser Konfig. (XP 1600+, simple Nvidia TNT Grafikkarte, 80GB, 3 LW) keine Probleme, USB absolut stabil (im Gegensatz zum Elite K7S5A, da war USB ein Glücksspiel).

    Merkwürdig ist nur, daß Sandra Standard die Temperatur des Boards immer höher als die der CPU angibt (ca. 51° zu 37°), als wären die Sensoren vertauscht.



    Habe derzeit ein anderes Problem, was aber wohl mit dem Board nichts zu tun hat :

    Die winME - Treiber meiner Soundkarte (Billigteil von Trust, aber mit 2x Dig. Out + In) sind offenbar fehlerhaft, so daß es z.B. beim Aufnehmen von Wavedaten zum Absturz kommt, wenn ich Nero CD-Speed starte.



    Des weiteren gibt es bei Feurio! und Nero Probleme, wenn ich Clone CD installiere (egal mit welchem ASPI).



    Unter win98SE lief das alles schon mal (aber auf dem K7S5A)., so daß ich winME jetzt erst mal wieder abwerfen werde.



    Bis später :-i

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Asus mit neuer Mainboard-Billig-Marke Asrock

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.