ASUS P4C800 Deluxe mit Intel Canterwood @ Au-Ja

Diskutiere ASUS P4C800 Deluxe mit Intel Canterwood @ Au-Ja im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Unsere Kollegen von Au-Ja haben dieses Mainboard mit dem neuen Canterwood-Chipsatz getestet. <center> </center> Am 14. April 2003 begrüßten wir den Canterwood mit Beifallsstürmen. Die ...



 
  1. ASUS P4C800 Deluxe mit Intel Canterwood @ Au-Ja #1
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Unsere Kollegen von Au-Ja haben dieses Mainboard mit dem neuen Canterwood-Chipsatz getestet.



    <center></center>



    Am 14. April 2003 begrüßten wir den Canterwood mit Beifallsstürmen. Die Performance des Gespanns aus Chipsatz und FSB800-CPU wusste zu gefallen, beim genaueren Betrachten entpuppte sich das technische Konzept der gesamten Plattform als wahrer Leckerbissen: Mit PAT stellt Intel eine Technologie vor, die die Speicheradressierung um satte zwei Takte verkürzt. Dies erreicht man durch ein verbessertes logisches Design (oft wird von einem „Bypass“ in Verbindung mit einem „Faster Path“ gesprochen), gleichzeitig kommt ausschließlich für den i875P das schnellste zur Verfügung stehende Silizium zum Einsatz.



    Das Review dazu findet Ihr hier.

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ASUS P4C800 Deluxe mit Intel Canterwood @ Au-Ja #2
    Dein Vater
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich hatte eigentlich auch vor mir das Board im Herbst zu holen. Hoffentlich funzt der volle USB 2.0-Support bis dahin biostechnisch. Ansonsten is das doch fürn ***** :-m


ASUS P4C800 Deluxe mit Intel Canterwood @ Au-Ja

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.