Asus präsentiert das A7N8X

Diskutiere Asus präsentiert das A7N8X im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Asus präsentiert das A7N8X Das A7N8X-Mainboard ist auf dem Markt. Der jüngste Sohn aus dem Hause Asus unterstützt Sockel A Athlon/Athlon XP-Prozessoren sowie Nvidias Nforce ...



 
  1. Asus präsentiert das A7N8X #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Asus präsentiert das A7N8X



    Das A7N8X-Mainboard ist auf dem Markt.

    Der jüngste Sohn aus dem Hause Asus unterstützt Sockel A Athlon/Athlon XP-Prozessoren sowie Nvidias Nforce 2 SPP und MCP-T Chipsatz.

    Sie vereinigt AGP 8X, DUAL-DDR 400 und Serial ATA sowie einen Dolby Digital zertifizierten 6-Kanal Sound.

    Das A7N8X bietet laut der offiziellen Asus Pressemitteilung Features wie AGP Warning LED und eine Schutzschaltung. Diese soll Hardware Schäden verhindern in dem sie einen Boot mit einer alten 3,3 Volt Grafikkarte verhindert.

    Das Asus C.O.P. fährt automatisch das System herunter, wenn die CPU zu heiß wird. Die brandneue Q-Fan Technik soll die Geschwindigkeit des CPU-Lüfters der realen Auslastung anpassen.





    Die wichtigsten Features :



    •Unterstützt Sockel A AMD Athlon/Athlon XP-CPUs mit333/266/200 MHz FSB

    •Nvidia Nforce2 SPP Northbridge und Nvidia Nforce2

    MCP-T Southbridge

    •dreimal DDR DIMM Sockel max. 3 GB Unbuffered PC3200/2700/2100/1600 Non-ECC SDRAM

    •einmal AGP Pro/8x

    •zweimal UltraDMA133/100/66

    •sechsmal SB 2.O Ports

    •zweimal 1394 Ports

    •zweimal Serial ATA Ports

    •fünfmal PCI Slots

    •MCP-T integrierte APU und 6 Kanal CODEC

    •Dual LAN Architektur: MCP-T integrierte 3COM und

    NVIDIA LAN Controller

    •ATX Form Faktor



    Das A7N8X ist ab sofort im Handel erhältlich

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus präsentiert das A7N8X #2
    zappel0815
    Besucher Standardavatar

    Standard

    weiß jemand, ob das ding von anfang an raid hat, oder ob´s erst später erweitert wird? und: liegen den sata-anschlüssen adapter bei, um auch "alte" hd´s anzuschließen? denk mal, die muß man dann teuer zukaufen, gell?



    bin gespannt :-s

  4. Asus präsentiert das A7N8X #3
    chemiegango
    Besucher Standardavatar

    Standard

    die S-ATA Anschlüsse sind zusätzlich zu den

    U-DMA Anschlüssen

  5. Asus präsentiert das A7N8X #4
    HammerAMD²
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo leute ich will mir ein neues Mainboard kaufen. Ich wollte wiessen ob das ASUS A7N8X mainboard gut ist. Ich hab gehört das

    es eine güngste varirante gibt nicht die delux version der preis ist wirklich günstig 142,00

    € kostet, aber ohne Firewire, SATA, Dual GBIT Lan. musst man nicht haben dafür ist es ein hammerpreis. Und dazu noch ein AMD Athlon XP 2200+ CPU , 333Ram DDR eine gute kombination.



    Oskar Socha

    :-i

  6. Asus präsentiert das A7N8X #5
    Ingo Wolf
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Mein Board hat ein paar Macken, z.B. geht die Fan-Steuerung nicht, immer maximale Drehzahl, das BIOS zeigt auch keine Lüfterdrehzahlen an, immer 0, Probe aber wohl, in der Newsgroup hat jemand das gleiche Problem beschrieben.

    Der Mikrofon-Eingang ist bei mir recht gestört, daß das so extrem ist kann ich mich bei meinem alten Gigabyte nicht erinnern.

    Wenn das BS hochbootet wird für ein paar Sekunden Line-In immer voll durchgesteuert, dann plärt meine Stereo-Anlage das raus, dann erst wird der eingestellte Wert wieder eingeregelt. Der Equalizer verliert seine Settings beim Runterfahren, muß man jedes mal neu einstellen. Wenn der Rechner aus ist kommt das Signal vom Line-In zum Lineout raus, aber total zerkratzt. Ein paar Leute habe anscheinden Probleme mit dem BIOS-UPDATE, hoffen damit ein paar Probleme zu lösen (Fan-Control z.B.)

    Muß sagen bin doch etwas entäuscht von diesem "Deluxe" Board, hätte lieber etwas mehr bezahlt für was funktionierendes, jetzt habe ich beim CPU-Lüfter einen Vorwiederstand eingelötet, überlege einen Mikrofon-Verstärker vorzuschalten, damit das klingt, muß jedes mal zur Stereo-Anlage rennen um die auszuschalten wenn der Computer aus ist, oder ein wenn umgekehrt.

    Wenn der Rechner rebootet bekomme ich jedesmal einen Schreck, weil wie gesagt der Line-In kurz voll durchbläkt (vom Fernseher).

    Was es noch für andere tiefere Probleme gibt weiß ich nicht. Die Performance scheint sich gegenüber dem alten Board (G**ga****) verbessert zu haben.

    Bin in jedem Falle nicht zufrieden.

  7. Asus präsentiert das A7N8X #6
    smile
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hi weiss jemand wie das mit dem dual ddr suport läuft? also hab nen 256er und nen 512er ram kann ich die im dual laufen lassen?

  8. Asus präsentiert das A7N8X #7
    n/a
    Besucher Standardavatar

    Standard

    dualfunktion:

    steckplaetze 1 & 3 od. 2 & 3 od. 1,2 & 3

    zur verwendung sollte (nach asus unbedingt)

    ddr400 dimm´s benutzt werden.

    groesserer dimm steckplatz 1 ?!?!


Asus präsentiert das A7N8X

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.