Asus trennt sich von Nvidia?

Diskutiere Asus trennt sich von Nvidia? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Also ich hab jetzt auch schon viel darüber gelesen über die neue verbindung hehe. Aber warum soll asus damit ihren ruf verschlechtern und warum ist ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. Asus trennt sich von Nvidia? #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich hab jetzt auch schon viel darüber gelesen über die neue verbindung hehe. Aber warum soll asus damit ihren ruf verschlechtern und warum ist dann asus für dich gestorben? 1. Asus ist wirklich ein Hammersmässiger Hersteller egal welche Hardware. Qualität, Leistung und Preis waren bei asus schon immer gut und keiner kann mir sagen das asus schlecht ist.

    Asus wechselt zu ati sicherlich nicht nur aus dem grund das die ati chips sehr beliebt sind und auf dem vormarsch nein ich denke das hat auch interne gründe.. mann muss das auch so sehen vielleicht will nvidia nich mehr mit asus arbeiten in der graka herstellung oder hat ati einfach bessere konditionen. Wir als kunden können das ja net entscheiden aber ich bin mir sicher wenn asus mit ati zusammen grakachips baut bzw verbaut werden diese karten auch immer ganz weit oben mitspielen!!!! Wir war das damals mit der 8460TD die erste gf4 ti4600.....?! die karte war erstens mit 700DM schweine teuer und wirklich die deste karte wo es gab... zuvor die asus gf2 ti pro oder gts waren auch der hammer...zu damaliger zeit.


    Leute lassen wir uns überraschen und schauen was daraus wird. Ich bleibe der Meinung das Asus weiterhin Referenzkarten bauen wird und weiter oben mitspielt.

  2. Standard

    Hallo Psycho-Doc,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asus trennt sich von Nvidia? #10
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Originally posted by cHeN@27. Sep. 2003, 15:20
    Also ich hab jetzt auch schon viel darüber gelesen über die neue verbindung hehe. Aber warum soll asus damit ihren ruf verschlechtern und warum ist dann asus für dich gestorben? 1. Asus ist wirklich ein Hammersmässiger Hersteller egal welche Hardware. Qualität, Leistung und Preis waren bei asus schon immer gut und keiner kann mir sagen das asus schlecht ist.

    Asus wechselt zu ati sicherlich nicht nur aus dem grund das die ati chips sehr beliebt sind und auf dem vormarsch nein ich denke das hat auch interne gründe.. mann muss das auch so sehen vielleicht will nvidia nich mehr mit asus arbeiten in der graka herstellung oder hat ati einfach bessere konditionen. Wir als kunden können das ja net entscheiden aber ich bin mir sicher wenn asus mit ati zusammen grakachips baut bzw verbaut werden diese karten auch immer ganz weit oben mitspielen!!!! Wir war das damals mit der 8460TD die erste gf4 ti4600.....?! die karte war erstens mit 700DM schweine teuer und wirklich die deste karte wo es gab... zuvor die asus gf2 ti pro oder gts waren auch der hammer...zu damaliger zeit.


    Leute lassen wir uns überraschen und schauen was daraus wird. Ich bleibe der Meinung das Asus weiterhin Referenzkarten bauen wird und weiter oben mitspielt.
    Eben! und genau das stoert den nVidia-Fan...... :ad

    Weil wenn irgendwann kein Tophersteller mehr fuer nVidia produziert wirds bissl Mist!

    Aber wie gesagt noch gibts MSI und Gainward :bj - ich hoffe die stehen/halten zu nVidia...

    Edit: Leadtek hab ich noch vergessen - gehoert natuerlich auch zu den Besten

  4. Asus trennt sich von Nvidia? #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Nvidia und ATI geben sich nich viel.. Ati hat hier stärken und Nvidia dort. Für welche man sich entgültig entscheidet... bleibt jedem selbst überlassen.

    Gainward und MSI sind nich die alleinigen Grafikkartenhersteller wo es nich gibt. Auch Weltmarken wie Creative, Terratec Innovision, Albatron, Leadtek und Sparkel sind ja auch noch da also nvidia wird schon nicht sterben und wenn sie es nich mehr mit Grafikkarten CHips packen, mit dem Nforce Chipsätzen werden Sie sicherlich noch sehr sehr weit und UNGESCHLAGEN kommen jedenfalls bei AMD Plattformen. Aber ich denke irgentwann werden Sie auch in das Intel geschäft einsteigen.

    Via...kannst schon fast vergessen.
    Sis...hmm kann man viel sagen, haben bisher noch keine wirklich überzeugende Chips hergestellt.


    nvidia war, ist und bleibt immer in errinnerung.... :)

  5. Asus trennt sich von Nvidia? #12
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Originally posted by cHeN@27. Sep. 2003, 15:39
    Nvidia und ATI geben sich nich viel.. Ati hat hier stärken und Nvidia dort. Für welche man sich entgültig entscheidet... bleibt jedem selbst überlassen.

    Gainward und MSI sind nich die alleinigen Grafikkartenhersteller wo es nich gibt. Auch Weltmarken wie Creative, Terratec Innovision, Albatron, Leadtek und Sparkel sind ja auch noch da also nvidia wird schon nicht sterben und wenn sie es nich mehr mit Grafikkarten CHips packen, mit dem Nforce Chipsätzen werden Sie sicherlich noch sehr sehr weit und UNGESCHLAGEN kommen jedenfalls bei AMD Plattformen. Aber ich denke irgentwann werden Sie auch in das Intel geschäft einsteigen.

    Via...kannst schon fast vergessen.
    Sis...hmm kann man viel sagen, haben bisher noch keine wirklich überzeugende Chips hergestellt.


    nvidia war, ist und bleibt immer in errinnerung.... :)
    Hab mein Post schon veraendert!
    Ich hab Leadtek noch zu den Topherstellern mit reingenommen.....
    Aber die restlichen find ich nicht so toll........

    Und was die fuer Mainboards basteln ist mir doch egal..... ich will Grafikkarten mit nVidia Chip und das von Topherstellern (nach meiner Definition)...... :2

  6. Asus trennt sich von Nvidia? #13
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Leute, Leute,

    jetzt packt Euch doch nicht gegenseitig die Taschen voll, wer hier welche Grakas kauft und wer dadurch besser dasteht. Es gibt eben treue ATI Jünger - und welche, die es werden wollen - und nVidia Freaks.

    Die Welt ist im Wandel. So auch bei Asus, die ich persönlich selbstverständlich ganz hervorragend bewerte. Während wir hier über 9800er oder FX 5900 reden, haben die Jungs von aus Taiwan doch schon ganz andere Pläne, die GANZ bestimmt Anlass zum Wechsel geben.

    Ich sag doch: Das werden tolle Flitterwochen!

    MFG

    (ATI 9700 Pro) Doc :cu

  7. Asus trennt sich von Nvidia? #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hauptsache :cr

  8. Asus trennt sich von Nvidia? #15
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Wie darf ich denn diese Bemerkung verstehen?

  9. Asus trennt sich von Nvidia? #16
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    net auf dich bezogen, hauptsache man kann auch die nächste Generationen von Grafikkarten modden, sei es mitner Wakü, modded Bios etc.

    also nix gegen den DOC :1


Asus trennt sich von Nvidia?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.