Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf!

Diskutiere Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/ati.JPG' border='0' align='right' /><a href='http://www.ati.de' target=''>ATI Technologies Inc.</a> gab nun bekannt, das bereits im nächsten Monat, die Rialto -Technologie in die Verkaufsregale gelangen wird. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf! #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf!

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/ati.JPG' border='0' align='right' /><a href='http://www.ati.de' target=''>ATI Technologies Inc.</a> gab nun bekannt, das bereits im nächsten Monat, die Rialto-Technologie in die Verkaufsregale gelangen wird. ATIs Rialto Chip ist nichts anderes als eine Brücke zwischen PCI Express und AGP. So ermöglicht er die Entwicklung der Karten auf PCI Express Basis und spätere Portierung auf ein AGP Layout.

    Erste verfügbare Grafikkarten werden die Radeon X700 Modelle sein.

    Somit setzen die Kanadier ein deutliches Zeichen, die AGP Technologie wird uns noch eine ganze Zeit erhalten bleiben! Unsere Kollegen vom <a href='http://www.theinquirer.com' target=''>Inquirer</a> schätzen hier eine Zeitspanne von ca. zwei Jahren.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf! #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Genau das ist eingetreten, was ich vorrausgesagt hab. Wusste ich´s doch!! *gg*
    Gut zu wissen.

  4. Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf! #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    tja, wenn dann noch AMD bei dem "Versprechen" bleibt, erstmal NICHT in BTX zu "investieren", DANN sieht die Welt doch schon VIEL BESSER aus....;-)....
    Kann man also weiterhin zu netten Boards auf Sockel 939 zurück greifen und braucht sich erstmal keine "Sorgen" über zu hohe Investitionen beim upgraden machen.....und wenn ATI das mit den LinuX-Treibern auch noch in den GRIFF bekommt....na, da könnte ich glatt wieder "schwach" werden.....oder aber ich verkneif mir das alles und kauf nen MINI-MAC....äußerst BEEINDRUCKEND find ich die Kiste schon......sabber......

    MfG
    Fetter IT

  5. Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf! #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Rotes Gesicht

    @AMD4ever: Der Mini-MAC wird aber doch ne reine Office-Kiste - höchstens noch für Multimedia geeignet - und nix zum zocken, was willste denn da mit ner Gamer-Graka? Das Plastikgehäuse zum schmelzen bringen oder was?

  6. Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf! #5
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    @AMD4ever: Der Mini-MAC wird aber doch ne reine Office-Kiste - höchstens noch für Multimedia geeignet - und nix zum zocken, was willste denn da mit ner Gamer-Graka? Das Plastikgehäuse zum schmelzen bringen oder was?
    ähm................häh?

  7. Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf! #6
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Tja einige können wohl nicht richtig lesen!!!!!
    AMD hat gar nix vom Mini-Mac gesagt :012dd:

    Aber das ATI den AGP nicht aufgibt find ich ne gute Sache, obwohl es mir Banane ist, ich muss eh komplett aufrüsten daher nehm ich gleich PCI-Express MB und Graka.

  8. Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf! #7
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    AMD hat gar nix vom Mini-Mac gesagt
    Ja nur der fetterIT :)
    Ich finds gut, dass AGP auch weiterhin supported wird...

  9. Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf! #8
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von BassBoXX
    HÄHHHH?

    Du kannst wohl nicht lesen :)->
    Gehts jetzt los?????? Könnt ihr mal aufhören mich und Kollege Fetter IT zu verwechseln???????????? IHR KNUSPERFLÖTEN (muaha der musste sein)...


Auch ATI gibt den AGP Markt nicht auf!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.