ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen

Diskutiere ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; jo, das sollte ohne probleme laufen. dieses jahr wird ein fettes, was spiele angeht, es kommen so viele hochkarätige titel, da macht ne nue graka ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen #9
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    jo, das sollte ohne probleme laufen.
    dieses jahr wird ein fettes, was spiele angeht, es kommen so viele hochkarätige titel, da macht ne nue graka auch endlich mal sinn...

  2. Standard

    Hallo Slider63,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen #10
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Spiele halt gern was richtig gutes, nur ich zieh einfach nicht mit jeder Grakaentwicklung mit! Kann ich einfach Geldtechnisch nicht! Ich hol halt aus meiner Graka alles raus! Und wenn das dann zu wenig ist, dann muss erst ne neue her!

  4. ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen #11
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    jo, seh ich auch so, die halbwertszeit einer graka ist eh unglaublich kurz. mitlerweile sind die neuen modelle schon fast 2 mal jährlich da....
    wer kommt da noch mit?
    ich hatte bis vor einigen tagen auch noch ne ti4200, ich tausche nur, wie gesagt wegen der kommenden titel und auch nur, weil da mit qualitäts-settings wie AA und AF nix mehr zu holen ist. und ohne zockn ist net schön. ein spiel muss - neben dem spielspass natürlich *g* - halt auch gut aussehen, selbstverständlich oder?

  5. ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen #12
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Das stimmt! Mit der übertakteten 4200er kann ich viel auch 1280 spielen, aber AA und AF ist halt nicht und das ist das was mich zum Kauf reizt!
    Aber so lange nur die Grakas solche Halbwertszeiten haben, gehts ja noch! Wie gesagt meine restliche Plattform ist immer noch einigermaßen up to date!

  6. ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Meine 9500nonpro wird jetzt im März ein Jahr alt....und.....sie reicht mir immer noch.
    Wie bei den Prozessoren kann ich den Hype auf die Frameraten-Schlacht nicht nachvollziehen !
    Mir währen ausgereifte und stabile Treiber viel mehr wert.

  7. ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen #14
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Naja aber sowohl Catalyst als auch Forceware bieten mittlerweile sehr gute Treiber!

  8. ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen #15
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Originally posted by MightyDuck@20. Feb. 2004, 10:55
    Nur als AGP 8x oder auch abwärtskompatibel, weil mein Board nur 4x besitzt!
    AGP 8x Grafikkarten sind immer abwärtskompatibel, solltest du eigentlich wissen.
    Und sowohl Catalyst als auch die Forceware haben oft genug macken!
    Selbst die ATI Treiber die generell besser als die Nvidia Treiber sind haben oft genug irgendne Macke.
    Deswegen hab ich immer nen älteren Treiber drauf, hauptsache er läuft gescheit bei allen spielen, ein paar frames sind mir banane

  9. ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen #16
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Den R420 werde ich mit Sicherheit auslassen, mein R350@OC geht hoch genug das kein Spiel ruckeln wird, zumindest keins das in diesem Jahr erscheinen wird, der erste für mich interessante Chipsatz wird der R423 mit entsprechender Platine, die 9800pro wird wohl meine letzte AGP Graka sein.


ATI läßt die Katze aus dem Sack schauen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.