ATI nimmt Stellung zu den Betrugsvorwürfen

Diskutiere ATI nimmt Stellung zu den Betrugsvorwürfen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Originally posted by MightyDuck @18. Mai 2004, 13:08 Eigentlich ist diese Diskussion absolut sinnlos. So lange die Bildqualität nicht schlechter wird, wird nicht geschummelt, sondern ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. ATI nimmt Stellung zu den Betrugsvorwürfen #9
    Mitglied Avatar von Intelkiller

    Standard

    Originally posted by MightyDuck@18. Mai 2004, 13:08
    Eigentlich ist diese Diskussion absolut sinnlos.
    So lange die Bildqualität nicht schlechter wird, wird nicht geschummelt, sondern optimiert. Ich sehe beim besten Willen keine schlechten Bilder. Hab ich bei Far Cry mit der 6800er auch nicht gesehen, also ist doch beides absolut in Ordnung! Was damals nicht ok war, waren die NVidia Treiber fürs 3DMark! Denn da wurden die Bilder wirklich sichtbar schlechter!
    :ca Dem ist nichts mehr hinzuzufügen :ca

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATI nimmt Stellung zu den Betrugsvorwürfen #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Nuerne

    Standard

    *Zustimm*


ATI nimmt Stellung zu den Betrugsvorwürfen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.