ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar

Diskutiere ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/941219999.jpg" align="right" border="0" /></div>Wie TheInquirer heute berichtet, plant ATi nun konkret die X1300 und X1600 auch f&#252;r den AGP Slot anzubieten. Realisiert wird dies ...



 
  1. ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/941219999.jpg" align="right" border="0" /></div>Wie TheInquirer heute berichtet, plant ATi nun konkret die X1300 und X1600 auch f&#252;r den AGP Slot anzubieten. Realisiert wird dies mit der Rialto Bridge, um die Rx5xx Chips mit nativer PCI-Express Anbindung auch f&#252;r den AGP-Slot nutzen zu k&#246;nnen. Die X1600 Pro AGP basiert dabei auf dem RV530 und wird bis sp&#228;testens Ende Januar 2006 erwartet. F&#252;r den Einsteigerbereich ist der RV515 Chip alias X1300 gedacht, welcher dann im Februar folgt. Eine neue ATi AGP Karte f&#252;r den High-End Markt ist weiterhin nicht in Sicht, hier bleibt die Radeon X850 XT PE vorerst das letzte Modell dieser Art.

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Oha - sie haben was gelernt und wollen den groben Fehler im Midrange nich nochmal wiederholen...

  4. ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei den Benches (auch Spiele-Benches) ist die X1600XT kaum schneller als eine 6600GT (liegt zwischen der 6600GT und der 6800). Die X1300Pro ist noch etwas langsamer als die 9800Pro...

  5. ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar #4
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    HRHR juhu und nun noch die X1800... hinterher ^^ Denn die hier angek&#252;ndigte is nix, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung!

  6. ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar #5
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Die Karten sind f&#252;r den OEM Markt extrem wichtig!
    Damit wird viel Umsatz gemacht, wenn die Karten gute Eigenschaften haben und die Preis-Leistung stimmt

  7. ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar #6
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    ich bi vorallem auf die Preise der beiden gespannt..
    es sind ja nun keine High-end Karten.., deswegen d&#252;rften sie sich auch nicht im Bereich &#252;ber 160€ bewegen, wenn man sich die Neupreise f&#252;r eine 6600GT anschaut...

    *gespanntbin*

    mfg
    seb

  8. ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    naja für einen zocker der wert auf gute performance legt ist das eh nix
    ich würde mir ja wie unser bassist ne X1800 oder ne 7800GT für agp wünschen
    oder umsteigen.. .


ATi Radeon X1300 und X1600 AGP im Januar

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.