ATi Radeon X1800 für AGP

Diskutiere ATi Radeon X1800 für AGP im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Das dürfte allein wegen der Herstellung problematisch werden, weil sich die neuen Maschinen für ein Produkt erst mal über Jahre auszahlen müssen, bis die Firmen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 20 von 20
 
  1. ATi Radeon X1800 für AGP #17
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Das dürfte allein wegen der Herstellung problematisch werden, weil sich die neuen Maschinen für ein Produkt erst mal über Jahre auszahlen müssen, bis die Firmen richtig Kohle machen...

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATi Radeon X1800 für AGP #18
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Das is doch ganz einfach: Keine Firma kann es sich bei dem schnellen Gnenrationenwechsel , der bei Hardware üblich is, leisten, jedesmal was komplett Neues und auch noch in bester Qualität zu entwickeln. So wird eben nur alle paar Jahre was echt Neues und Gutes rausgebracht und dazwischen werden ältere Techniken neu aufgepeppt! So hats Nvidia gemacht (Geforce 2, 3, 4, 5 und 6, zumindest teilweise basierend auf dem Geforce256) und so machts auch ATI (R4xx und R520, die beide eigentlich zumindest teilweise immer noch auf dem R300 basieren). Nividia hat jetzt een endlich mal was echt Neues mit der 7er-Reihe und nu muss ATI nachziehen bzw. überholen...
    Das ist sicherlich zu berücksichtigen, keine Frage!
    Die Entwicklungskosten sind enorm geworden. Trotzdem hat es ATI in den letzten Monat recht heftig erwischt, was das rein wirtschaftliche anbetrifft.

    @XELL
    Das mit den Maschinen, die sich lohnen müssen, gilt für ATI und NVidia eigentlich nicht! Die beiden Firmen sind nur Chipdesigner - sie haben überhaupt keine Produktion von Chips! Das wird alles bei TSMC usw. gemacht. Die Chipdesigner haben "nur" hohe Entwicklungskosten.

  4. ATi Radeon X1800 für AGP #19
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Und die Maschinen bei den Chipherstellern und Platinenherstellern sind "universell", man kann auch andere Chips ätzen und andere Platinen herstellen / bestücken...
    Ist genau so wie in der Metallbearbeitung, CNC-Maschinen, auf denen bislang ein Teil gebaut wurde, lassen lich auf ein anderes Teil umrüsten (andere Vorrichtungen, Werkzeuge und Programme).

  5. ATi Radeon X1800 für AGP #20
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    OK, danke für den Hinweis!


ATi Radeon X1800 für AGP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.