ATi Radeon X850 - Details und Bilder

Diskutiere ATi Radeon X850 - Details und Bilder im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; ATi's neue High End Modelle mit Dual Slot Kühllösung<img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/ati.JPG' border='0' align='right' /> Die Jungs von <a href='http://www.theinquirer.net ' target='_blank'>www.theinquirer.net</a> konnten heute einige Details der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. ATi Radeon X850 - Details und Bilder #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard ATi Radeon X850 - Details und Bilder

    ATi's neue High End Modelle mit Dual Slot Kühllösung<img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/ati.JPG' border='0' align='right' />

    Die Jungs von <a href='http://www.theinquirer.net ' target='_blank'>www.theinquirer.net</a> konnten heute einige Details der neuen X850 Grafikkarten Serie von ATi in Erfahrung bringen, welche ausschließlich für PCI-Express erscheinen soll. So taktet das neue Top-Modell X850XT Platinum Edition, basierend auf dem R480, mit 540Mhz Chip- und 590Mhz Speichertakt (GDDR3). Will man dieses Schmuckstück besitzen, sind 549$ zu berappen. Mit 499$ ist die "Standard" X850XT etwas günstiger, bietet ansonsten mit 16 Pixel Pipelines, Dual-DVI und TV-Out aber die gleichen Features. Lediglich die Taktfrequenz ist mit 520/540Mhz etwas niedriger.
    Für beide Karten ist erstmals eine Dual-Slot Lösung als Referenzkühler vorgesehen. Ein Bild der Karte ist direkt bei <a href='http://www.theinquirer.net/?article=19813' target='_blank'>theinquirer.net</a> zu bestaunen. Komplettiert wird die X850 Serie von der 399$ teuren X850Pro mit identischen Taktfrequenzen zur X850XT. Intern arbeitet der Chip aber mit 12 statt 16 Pixel Pipelines und er verfügt nur über einen DVI Ausgang.

    Die Vorstellung der Karten ist am 1. Dezember geplant. ATi rechnet damit, dass die neuen Karten eine deutlich bessere Verfügbarkeit besitzen werden, als die bisherigen Top-Karten.

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATi Radeon X850 - Details und Bilder #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wäh ich hab gehofft das dauert noch etwas länger, schon wieder nen neues Board :alcoholic

  4. ATi Radeon X850 - Details und Bilder #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Für interessierte: hier noch ein Link. Dort unten stehen ein paar "Benchmarkwerte" von ATi.

    Kann mir allerdings kaum vorstellen das PCI-E, sowie etwas mehr taktfrequenz und einige optimierungen am Kern derart mehr Leistung bringen sollen. :003-aa:

  5. ATi Radeon X850 - Details und Bilder #4
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Bin ich froh, dass ich die ganze neue Technik erst einmal kommen lasse/lassen habe! ^^
    Aber finde es super, dass ATI so schnell nachlegt. Ist schon was von Nvidia bekannt?

  6. ATi Radeon X850 - Details und Bilder #5
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Naja, großartig verändert kann der Chip eigentlich nicht sein. Scheint eher eine 2. Revision zu sein, die die Ausbeute pro Wafer erhöhen soll.
    Nur die sollten sich wirklich schnell was im Mittelklasse-Segment einfallen lassen, denn da wird wesentlich mehr Umsatz gemacht als im Ultra-High-End-Bereich.

  7. ATi Radeon X850 - Details und Bilder #6
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    das mit den benchmark werten meint ati net ernst oder ??? wenn es heißen würde es käm der R5xx chip raus würd ich solche sprünge für real gelten lassen aber so ... reines protzen und geldausbeuten ...

  8. ATi Radeon X850 - Details und Bilder #7
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Die Leistung + AMR und nen dicken Geldbeutel und man hat ein Killer System!

  9. ATi Radeon X850 - Details und Bilder #8
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Gut das ich mit aufrüsten noch gewartet hab.
    Ich glaub anfang nächsten Jahres hol ich mir erstmal nen fetten A64 mit PCIE.
    Aber wehe die Karten sind wieder nicht verfügbar, dann krieg ich nen Rappel!
    ATI vergrault sich echt noch viele Kunden wenn sie so weitermachen, das die X700 nicht für AGP kommen soll ist echt fürn *****, grad im Mainstream wird das Geld gemacht.
    Aber ein Glück das ich sowieso ne High-End Karte will :)


ATi Radeon X850 - Details und Bilder

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.