ATI auf dem Vormarsch

Diskutiere ATI auf dem Vormarsch im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Originally posted by Giechala @17. Aug 2003, 14:01 die 3000 detonatoren die es gibt... davon sind 1500 whql-zertifiziert, allerdings auch nur so lange, wie man ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. ATI auf dem Vormarsch #17
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Giechala@17. Aug 2003, 14:01
    die 3000 detonatoren die es gibt... davon sind 1500 whql-zertifiziert, allerdings auch nur so lange, wie man sie nicht installiert, dann sind sie es nämlich nämmer.

    bei 2900 funktioniert irgendwas nicht, tv-out oder bild klonen oder sonstwas für scherze.
    nvidia und ihre treiber... da kommts mir echt hoch!!! bei den nforce-dingern is doch dasselbe.
    ansonsten: ja, die schnellste karte ist von nvidia, die bildqualität soll ja endlich auch was hermache, aber besser als ati? weiss net, man wird sehen.

    ausserdem gibt es ja noch sowas wie preisleistung...
    :da
    die 3000 detonatoren die es gibt... davon sind 1500 whql-zertifiziert, allerdings auch nur so lange, wie man sie nicht installiert, dann sind sie es nämlich nämmer.
    Ja und ?

    bei 2900 funktioniert irgendwas nicht, tv-out oder bild klonen oder sonstwas für scherze.
    Stimmt aber nutzt eh kaum einer...

    bei den nforce-dingern is doch dasselbe.
    ansonsten: ja, die schnellste karte ist von nvidia, die bildqualität soll ja endlich auch was hermache, aber besser als ati? weiss net, man wird sehen.
    Du bist an deinen NF2 Treiber Problemen selber Schuld.. wenn man die von ABIT nimmt gibt es keine Probleme.. jedenfalls keine Treiber bedingten.

  2. Standard

    Hallo KairoCowboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATI auf dem Vormarsch #18
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von KairoCowboy

    Standard

    die einzigen nforce-treiber die bei mir korrekt funktionieren sind die von gigabyte. da werden dann sogar die einstellungen im eq gespeichert, wie es eben sein soll... abit ist seiner zeit auch etwas hinterher mit den udps

  4. ATI auf dem Vormarsch #19
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Giechala@17. Aug 2003, 14:42
    die einzigen nforce-treiber die bei mir korrekt funktionieren sind die von gigabyte. da werden dann sogar die einstellungen im eq gespeichert, wie es eben sein soll... abit ist seiner zeit auch etwas hinterher mit den udps
    Mal ehrlich... die Probleme hast nur du mit den Treibern... woran liegt das dann wohl ? An Abit oder an deinem Rechner ?

    Welche Probleme hast du überhaupt mit dem UDP 2.03 ?

  5. ATI auf dem Vormarsch #20
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Es stimmt schon, dass ATI zur Zeit "in" ist. Aber auch nur, weil ATI das erste mal mit wirklich guten Karten und Preisen auf sich aufmerksam machte.
    Und diese Karten und Preise hatte nvidia bis vor kurzem einfach verschlafen (ein weiterer Punkt warum ATI auf einmal so "in" war)!

    Jetzt kommt endlich mal wieder ernst zu nehmende Konkurrenz auf (wie es sie ja früher auch mal gab... ich sag nur VooDoo :) und das ist in Ordnung so.

    Vielleicht haben sich auch einfach viele User mal nach was anderem gesehnt... und die neuen ATI Treiber sind nun wirklich gut, da kann man nicht viel meckern (@AMD ;)
    Die Schlampereien gehören der Vergangenheit an...
    ok, es gibt auch mal Ausrutscher... aber bei nvidia ist das genau dasselbe...

    Meine Meinung... crappo

  6. ATI auf dem Vormarsch #21
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by crappo@17. Aug 2003, 15:12
    und die neuen ATI Treiber sind nun wirklich gut, da kann man nicht viel meckern (@AMD ;)
    Hab ja auch nicht gesagt das sie schlecht sind... nur sind die Detonatoren meiner Meinung nach vor allem im Direct3D Bereich ausgereifter und komfortabler...

  7. ATI auf dem Vormarsch #22
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Immer die leidigen Diskussionen...

    Wer ist besser, AMD oder Intel? Wer ist besser, nVidia oder ATI? Wer ist besser, VW oder Opel?

    Es ist doch ganz offensichtlich Ansichtssache! Ich bin mit meinem P4 "C" genauso zufrieden, wie ich es mit dem 2000+ AMD war. Ich habe mit nVidia Karten noch nie Probleme gehabt, ebenso wie mit der "alten" Radeon 8500.

    Und wer nun wirklich so kleinlich sein will und genau wissen muss, wo welche Karte nun 20 Punkte mehr bringt, der kann sich doch einfach mal alle Benchmarks durchsehen... weichen sowieso alle voneinander ab!

    :cy


ATI auf dem Vormarsch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.