ATI X1800XT mit 8600 3dmarks?

Diskutiere ATI X1800XT mit 8600 3dmarks? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Zitat von Jeck-G Dann ist ja die "GF7" wesentlich effizienter (mehr Leistung pro MHz)... Außerdem wirst Du bestimmt keine 3D-Quark-optimierten Treiber benutzt haben... Nein, habe ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 23 von 23
 
  1. ATI X1800XT mit 8600 3dmarks? #17
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Dann ist ja die "GF7" wesentlich effizienter (mehr Leistung pro MHz)... Außerdem wirst Du bestimmt keine 3D-Quark-optimierten Treiber benutzt haben...
    Nein, habe ich nicht....
    Habe den Forceware 78.03 Beta

  2. Standard

    Hallo Hawkeye,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATI X1800XT mit 8600 3dmarks? #18
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Welche Taktangabe ist das denn?

  4. ATI X1800XT mit 8600 3dmarks? #19
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias
    Welche Taktangabe ist das denn?
    Wie meinen?

  5. ATI X1800XT mit 8600 3dmarks? #20
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Der G70 hat verschiedene Taktraten... ist das DER Takt auf den du übertaktet hast oder der wirkliche unter 3D?

  6. ATI X1800XT mit 8600 3dmarks? #21
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias
    Der G70 hat verschiedene Taktraten... ist das DER Takt auf den du übertaktet hast oder der wirkliche unter 3D?
    Achso.....
    das ist der Wirkliche unter 3D

  7. ATI X1800XT mit 8600 3dmarks? #22
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Des letzteren wird ATI genau so ergehen wie einst NV. Mit der Frage warum ist die 5950U gegen eine ATI-9800 Pro so langsam, die gleiche Frage wird sich bald in anderer Reihenfolge wiederholen.

    Zumindest im Bezug ein 6800 Ultra @ X850XT PE als verlierer ATI, und daher ATI hier im Rückschritt ist.

    Ob die Karte mit den Taktraten rauskommt wie oben beschrieben bzw. icgh mal wird wohl geringer getaktet sein, und so vielleicht einen kleinen Vorsprung haben.

    Aber möglich das eine XT PE Variante dieser Karte dann diesen Takt haben wird, oder leicht unter dem liegt.

    Aber das wird man sehen, sofern dann erste Karten auf dem Markt kommen.

  8. ATI X1800XT mit 8600 3dmarks? #23
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass ATI eine ART "5800 ULTRA" rausbringt. Ich glaube wenn eine ATI Karte am Markt kommt wird sie auch sicher nicht schlecht sein!

    Wobei mir meine 9800 PRO @ 425/365 noch absolut reicht...


ATI X1800XT mit 8600 3dmarks?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.