ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik...

Diskutiere ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik... im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/11.jpg" align="right" border="0" /></div>In einem Forum sind Bilder zu ATIs neustem Grafikboliden aufgetaucht. Der unter dem Codenamen R600 entwickelte Grafikprozessor beeindruckt auf diesen Bildern ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik... #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik...

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/11.jpg" align="right" border="0" /></div>In einem Forum sind Bilder zu ATIs neustem Grafikboliden aufgetaucht.


    Der unter dem Codenamen R600 entwickelte Grafikprozessor beeindruckt auf diesen Bildern in erster Linie durch seine Grösse.


    Ob die Leistung ebenso beeindruckend sein wird, bleibt noch abzuwarten.



    Interessant sind jedenfalls der Handgriff, sowie die Stromversorgung, dies deutet jedenfalls auf einen wahren Stromfresser hin...



    <div align="center"><img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/3.jpg" align="middle" border="0" /></div>

    Ebenso sind die beiden Anschlüsse für Quad-Crossfire zu erkennen, was für ein Netzteil für vier solcher Grafikkarten aber erforderlich sein wird, dürfte ebenfalls eine interessante Frage werden.

    Bildquelle: we.pcinlife.com

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik... #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Stimmt...das Netzteil für 4 Grafikkarten à 300 Watt muss erst noch erfunden werden! Denn Wenn dann der Rest noch dazukommt landet man irgendwo zwischen 1,5 und 2kW.
    Öko ist halt bei Grafikkarten noch nicht angekommen...und was die breite Masse nicht einfordert wird eben auch nicht produziert!

  4. ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik... #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    haben will, aber nur mit wakü *schwärm*

  5. ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik... #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    nee Danke!
    Was sich nicht mit geringem Aufwand passiv kühlen läßt, kommt mir nicht mehr ins Haus. Aber vielleicht gibts ja irgendwann auf der Technologie dieser Karte basierende "Einsteigerkarten".

  6. ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik... #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    @ MagicEye
    Nicht nur irgendwann - sobald es die "dicken" R600-basierten Karten gibt, gibts auch de Mid/Low-End-Modelle.

  7. ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik... #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    was für ein Netzteil für vier solcher Grafikkarten aber erforderlich sein wird, dürfte ebenfalls eine interessante Frage werden.
    2kW, Eingang: 400V Drehstrom (in fast jeder halbwegs modernen Elektroinstallation vorhanden wegen Herd, Durchlauferhitzer oder Nachtspeicherofen)...

  8. ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik... #7
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    ...........hier ein interessanter Link: The Inquirer DE : Nvidia: Anforderungen an Netzteile steigen

  9. ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik... #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    4 Grakas á 300W wird schon allein wegen der mangelnden Kühlbarkeit ein Problem werden. Sowas wird sich hoffentlich keiner freiwillig ins Haus stellen. Kann man ja direkt einen 2m-Heizkörper anschließen an die dann zwingend nötige Flüssigkeitskühlung...
    Mein Ölradiator dürfte um die 2000W haben auf höchster Stufe.

    Ich hoffe, dieser Irrsinn setzt sich nicht durch. Man findet ja kaum noch Netzteile mit weniger als 300W (mal abgesehen von NoName-Kram, auf dem trotzdem "550W" steht ;) ) und auch die Region 300...400W wird immer dünner.


ATIs R600 beeindruckt durch seine Optik...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.