Aufruhr im Grafikkarten-Bereich?

Diskutiere Aufruhr im Grafikkarten-Bereich? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ist es eine Ente oder stimmt es tatsächlich? Die Rede ist von der Einstellung der Geforce FX, die in einem Forumsbeitrag angeblich von einer Nvidia-Quelle ...



 
  1. Aufruhr im Grafikkarten-Bereich? #1
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Ist es eine Ente oder stimmt es tatsächlich? Die Rede ist von der Einstellung der Geforce FX, die in einem Forumsbeitrag angeblich von einer Nvidia-Quelle angedeutet wurde. Angeblich wegen zu schlechter Leistung und zu hoher Herstellungskostensoll Nvidia auf den Verkauf des FX-Chips verzichten wollen, um sich voll auf die NV35-Chips konzentrieren zu können.

    Sollte an dieser doch sehr zweifelhaften, wenn auch nicht ganz unlogischen Überlegung etwas dran sein, so wäre das ein schwerer Schlag, den ATI dem großen Konkurrenten versetzt hätte.



    An anderer Stelle ist zudem zu lesen, dass ATI die R350-Chips, die ein Art "Ultra-Variante" des gegenwärtig verkauften R300-Chips darstellen, in die Massenproduktion gegeben hätte. Demnach wäre schon in März mit ersten, noch schnelleren Karten (angeblich mit der Bezeichnung 9900) zu rechnen.



    Es scheint, als stünden Grafikkarten-Fans spannende Zeiten ins Haus ...

  2. Standard

    Hallo Michael,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aufruhr im Grafikkarten-Bereich? #2
    der Gilb
    Besucher Standardavatar

    Standard

    :-T

    also mal im ernst, ich glaub fast nvidia kann einem gestohlen bleiben.

    es mag ja in ordnung sein das die fx nicht die angepeilte leistung erreicht, aber dann müsste man wenigsten abstriche im preis machen.

    erst nimmt nvidia den mund ziemlich voll

    und dann schaffen sie es noch nicht mal gegen die "alte" radeon 9700pro des erz konkurenten ab zusetzen



    *******peinlich********

  4. Aufruhr im Grafikkarten-Bereich? #3
    [TEC]S0NIC
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Nunja, nVidia steuert mit der GeforceFX in ein Zeitalter unendlicher Produktionskosten. Trotz DDRII Technik, 1GHZ Speichertakt usw... ist die Radeon9700Pro unbestrittener Sieger...



    Zumal ein Preis von rund 600€ selbst für besserverdienende User überzogen und uninteressant erscheint.



    nVidia selbst baut sehr gute Karte, leider hat nVidia sich viel zu sehr darum bemüht, möglichst schnell eine "noch bessere" Karte auf den Markt zu schmeissen...



    Meine Empfehlung für nVidia - nicht unter Druck geraten sondern lieber ein neues und gut durchdachtes Konzept finden, um dann eine richtige Grafikbombe herzustellen - zu humaneren Preisen!


Aufruhr im Grafikkarten-Bereich?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.