Bald keine ULI-Southbridges mehr an ATI

Diskutiere Bald keine ULI-Southbridges mehr an ATI im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wie Digitimes meldet, will NVIDIA zukünftig den Verkauf von ULI-Southbridges an den Konkurrenten ATI einstellen. Nach der Übernahme von ULI Anfang des Jahres war zunächst ...



 
  1. Bald keine ULI-Southbridges mehr an ATI #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Bald keine ULI-Southbridges mehr an ATI

    Wie Digitimes meldet, will NVIDIA zukünftig den Verkauf von ULI-Southbridges an den Konkurrenten
    ATI einstellen. Nach der Übernahme von ULI Anfang des Jahres war zunächst die Lieferung der Chips
    weitergelaufen.

    Dieser Schritt würde ATI vor ein großes Problem stellen, da viele Mainboard-Hersteller lieber auf eine
    ULI-Southbridge denn auf eine Variante von ATI setzen, da diese nicht so leistungsfähig sind. Mit den
    Reserven, die ATI noch hat (ca. 100.000 Southbridges) kann die normale Produktion nur bis Mai gewährleistet
    werden. Danach werden nur noch die großen Hersteller wie z. B. ASUS und ECS zuverlässig beliefert werden
    können, kleinere Hersteller dürften dann nur noch sporadische Lieferungen erhalten.

    Es wird also höchste Zeit für ATI, die in der Entwicklung befindliche neue Southbridge SB600 herauszubringen.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bald keine ULI-Southbridges mehr an ATI #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    NVidia war schon immer ein Drecksack und wird es auch weiterhin bleiben.

    Mit ULI geht ein sehr schöner Chipsatzhersteller verloren, das Asrock DualSata2 ist einfach nur traumhaft - und besitzt komischerweise keine Probleme mit Sata2-Festplatten wie NVidia. :D

    Ich werd' mir noch schnell so ein Board sichern, obwohl ich eigentlich erst später aufrüsten wollte.

  4. Bald keine ULI-Southbridges mehr an ATI #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    NVidia war schon immer ein Drecksack und wird es auch weiterhin bleiben.
    Würde VW für Opel die Motoren für lau bauen (Edit: weil Opel keine vernünftigen Motoren bauen kann, Vergleich: ATI <-> Southbridges)? Ich glaube wohl kaum...
    Und wenn man über den Tellerrand (der recht flach ist) von WindowsXP hinausschauen möchte, dann ist es besser, wenn an nen Bogen um ATI macht...

  5. Bald keine ULI-Southbridges mehr an ATI #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Nun, ich nutze seit geraumer Zeit (seit meiner Kyro2) nur noch ATI und bin superzufrieden mit denen.

    Was mich an der ganzen Sache nur stört ist, das Uli jetzt verschwindet.

    Es gibt KEIN Board, das dem Asrock Dual SATA2 in Punkto Preis/Leistung das Wasser reichen kann.
    Und jetzt hat NVidia seine verbugten Griffel drin.

    Und wieder einmal verdrängen sie mit minderwertigen Produkten bessere vom Markt - DAS meine ich mit Drecksack! ;)


Bald keine ULI-Southbridges mehr an ATI

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.