Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware!

Diskutiere Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/windowssmall.jpg" align="right" border="0" /> Mit der Veröffentlichung von Windows 7 wird Microsoft eine Technologie entwickeln, die es auch älteren Grafikkarten mit DirectX 9-fähiger GPU ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware! #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware!

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/windowssmall.jpg" align="right" border="0" />
    Mit der Veröffentlichung von Windows 7 wird Microsoft eine Technologie entwickeln, die es auch älteren Grafikkarten mit DirectX 9-fähiger GPU ermöglichen soll, aktuelle DX 10-Spiele mit allen Effekten berechnen zu können. Das Feature nennt sich "Direct3D 10Level9" und kommt standardmäßig im neuen Betriebssystem von Microsoft.
    Leistungseinbußen sind in Kauf zu nehmen, es wird also immer von Vorteil sein, wenn man eine aktuelle Grafikkarte besitzt, die DX 10-fähig ist.

    Besitzer von noch älteren Grafikkarten oder gar nur Onboardlösungen können dann mit einer anderen Technik namens "WARP10" sämtliche aktuellen Spiele per CPU berechnen lassen. Das geht natürlich je nach Prozessorleistung massiv auf Kosten der Performance. Die "Windows Advanced Rasterization Platform" soll aber für die Zukunft eine Alternative zu stromhungrigen Grafikkarten sein.

    Quelle: WinFuture.de - Windows 7: DirectX-10-Grafik mit DirectX-9-Karten

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware! #2
    Volles Mitglied Avatar von Laz-Y

    Standard

    Nette Idee, besonders das WARP10. Sinnvoll in meinen Augen besondern bei älteren Spielen wenn keine GraKa vorhanden ist.

  4. Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware! #3
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Wie wärs mit DX10 auf xp *ganzliebguck*

  5. Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware! #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    DX10 auf XP fände ich auch besser.
    Bei dem Warp10 vermute ich ein zweischneidiges Schwert.
    Auf der einen vielleicht eine super Sache, aber die Kehrseite wird die daraus resultierende zusätzliche Belastung für die Gpu.

    Dann lieber den Griff zu Vista machen^^

    Immer daran denken, wie XP am Anfang auch kaputt geredet wurde. Letztendlich hatte es dann doch jeder auf seinem Pc.

  6. Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware! #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von schizo Beitrag anzeigen
    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/windowssmall.jpg" align="right" border="0" />
    ...die es auch älteren Grafikkarten mit DirectX 9-fähiger CPU ermöglichen soll, aktuelle DX 10-Spiele mit allen Effekten berechnen zu können. [/url][/I]
    CPU? nicht GPU...

  7. Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware! #6
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Eigentlich nur noch PU, nicht mehr GPU...

  8. Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware! #7
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Normal doch GPGPU (General Purpose Computation on Graphics Processing Unit) oder?

  9. Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware! #8
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Wie mans nimmt...*g* Processing Unit kürzt das Ganze ab und bringts auch auf den Punkt...


Bald möglich: DirectX10 mit DirectX9-Hardware!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.