BGH Urteil stärkt Rechte der Verbraucher beim Onlinekauf

Diskutiere BGH Urteil stärkt Rechte der Verbraucher beim Onlinekauf im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Bisher war es bei einigen Versandhändlern üblich, dem Kunden statt der bestellten Ware eine Ersatzlieferung zu senden. Laut aktuellem Urteil des BGH´s, dürfen sich Versandhändler ...



 
  1. BGH Urteil stärkt Rechte der Verbraucher beim Onlinekauf #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard BGH Urteil stärkt Rechte der Verbraucher beim Onlinekauf

    Bisher war es bei einigen Versandhändlern üblich, dem Kunden statt der bestellten Ware eine Ersatzlieferung zu senden. Laut aktuellem Urteil des BGH´s, dürfen sich Versandhändler nicht über Klauseln das Recht vorbehalten, für die einst bestellte Ware einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel als Ersatz zu liefern. Die nicht kalkulierbaren, einseitigen Änderungen seiner Bestellung seien dem Käufer nicht zumutbar, entschieden die Karlsruher Richter.

    Geklagt hatte der Bundesverband der Verbraucherzentralen gegen den Otto-Versand. Denn hier hatte man sich in den Geschäftsbedinungen vorbehalten, einen Ersatzartikel zu liefern, falls ein bestellter Artikel nicht mehr lieferbar sei. Der bei Nichtgefallen, vom Kunden innerhalb der nächsten 14 Tage nach Erhalt zurückgegeben werden könne.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BGH Urteil stärkt Rechte der Verbraucher beim Onlinekauf #2
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard

    Zitat Zitat von Frank
    Bisher war es bei einigen Versandhändlern üblich, dem Kunden statt der bestellten Ware eine Ersatzlieferung zu senden. Laut aktuellem Urteil des BGH´s, dürfen sich Versandhändler nicht über Klauseln das Recht vorbehalten, für die einst bestellte Ware einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel als Ersatz zu liefern. Die nicht kalkulierbaren, einseitigen Änderungen seiner Bestellung seien dem Käufer nicht zumutbar, entschieden die Karlsruher Richter.

    Geklagt hatte der Bundesverband der Verbraucherzentralen gegen den Otto-Versand. Denn hier hatte man sich in den Geschäftsbedinungen vorbehalten, einen Ersatzartikel zu liefern, falls ein bestellter Artikel nicht mehr lieferbar sei. Der bei Nichtgefallen, vom Kunden innerhalb der nächsten 14 Tage nach Erhalt zurückgegeben werden könne.
    der einzige vorteil ist also, dass die versandkosten im falle des nichtgefallens wegfallen :D


BGH Urteil stärkt Rechte der Verbraucher beim Onlinekauf

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.