Bigtower mit neuartiger Kühlung von Silverstone

Diskutiere Bigtower mit neuartiger Kühlung von Silverstone im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Weiß gar nicht was ihr habt, wenn nix Neues auf den Markt kommt, gibts auch keinen Fortschritt und Stillstand ist Rückschritt ;) Der Preis ist ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. Bigtower mit neuartiger Kühlung von Silverstone #9
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Weiß gar nicht was ihr habt, wenn nix Neues auf den Markt kommt, gibts auch keinen Fortschritt und Stillstand ist Rückschritt ;)
    Der Preis ist bei entsprechender Verarbeitung und für ein im Premium-Segment platziertes Prodoukt auch nicht ungewöhnlich - LianLi als Vergleich wurde ja schon genannt. Die Bedenken hinsichtlich der Funktionalität lassen sich durch diese Bilder weitestgehend entkräften.

    Was mir nicht ganz einleuchtet ist der "Start" der "Kaminfunktion". Der eine Lüfter holt sich die frische (?) Luft, direkt von über dem Netzteil, der zweite Lüfter liegt zwar gut, der Luftstrom wird aber von den 5,25" Laufwerken blockiert, sobald er die 3,5 Zöller passiert hat... das ist mir nicht so ganz einleuchtend, vorausgesetzt ich habe jetzt nichts übersehen!?

    Abgesehen davon, war ich immer der Meinung, dass mehr Luft aus dem Gehäuse raus- als reingeblasen werden sollte, um Luftstau zu vermeiden... das würde bei 2*180 @ 700U unten und 1*120 @ 900 U aber schwierig.

    Wenn nicht die Hauptfunktionalität dieses Gehäuses torpediert würde, fände ich es richtig gut. Hat 'n paar coole Gimmicks.

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bigtower mit neuartiger Kühlung von Silverstone #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von crappo Beitrag anzeigen
    Was mir nicht ganz einleuchtet ist der "Start" der "Kaminfunktion".
    Entweder könnte man sagen, der Kamineffekt wird durch die Lüfter gestartet, man hat nur ein Abschalten des Starters nicht vorgsehen - oder man könnte sagen gar nicht - denn Lüfter vorhanden => kein Kaminefekt, sondern profane aktive Kühlung.
    Ich bezeifle, daß das Gehäuse so gut abgedichtet ist, daß die Luft einzig und allein durch den gedachten Kamin abzieht.
    Selbst wenn man die Lüfter wegläßt, könnte man jetzt noch einwerfen, daß ein Kamineffekt sich selbst verstärken müßte (im Kamin brennt es normalerweise, die warme Luft steigt auf, frische Luft strömt nach und dadurch wird das Feuer noch heißer, weil mehr Sauerstoff und die Luft strömt noch schneller....)


Bigtower mit neuartiger Kühlung von Silverstone

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

silverstone raven rv 01 mainboard drehung sinnvoll?

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.